Home Nachricht Forstbehörde von Uttarakhand erhebt Eintrittsgebühren für zwei Ökotourismus-Standorte in Nainital

Forstbehörde von Uttarakhand erhebt Eintrittsgebühren für zwei Ökotourismus-Standorte in Nainital

8
0

Bild dient zur Darstellung.

“/>Bild dient zur Darstellung.Die Forstbehörde von Uttarakhand hat eine Gebühr von 50 INR pro Person für den Eintritt zu den beiden Ökotourismus-Standorten „Tiffin Top“ und „China Peak“ im Distrikt Nainital erhoben. Chandrashekhar Joshi, der Forstbeamte der Division Nainital (DFO), sagte, die Behörde habe die Gebühr erhoben, um ihre Bemühungen um Sauberkeit, einschließlich der Abfallentsorgung, zu finanzieren.

Als Joshi kontaktiert wurde, sagte er auch: „Die Leute haben sich über Müll, darunter auch Plastikmüll, in diesen Gegenden beschwert. Wir haben Strafzettel ausgestellt, damit wir die Sauberkeit dieser Orte besser kontrollieren.“

Der ehemalige Ministerpräsident von Uttarakhand und Einwohner von Nainital, Indu Pandey, schrieb jedoch auf einer Social-Media-Plattform, dass die Einführung einer Gebühr Naturliebhaber davon abhalten werde, diese Stätten zu besuchen.

Auf diese Frage sagte Pandey, er werde mit Beamten der Landesregierung über dieses Thema sprechen.

Nur wenige Menschen besuchten diese Orte, insbesondere den „China Peak“, da der Weg zum Gipfel sehr schwierig sei, behauptete Pandey.

Veröffentlicht am 27. Mai 2024 um 01:27 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Echtzeit-Updates. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel.

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here