Home Nachricht Freizeitpark-Utensilien: Nützliche Dinge, die Sie für einen Tag im Park in Ihren...

Freizeitpark-Utensilien: Nützliche Dinge, die Sie für einen Tag im Park in Ihren Rucksack packen sollten

4
0

Ein Tag im Freizeitpark kann im Sommer stundenlangen Spaß für die ganze Familie bringen, es sei denn, Sie tragen einen Rucksack, der fast bis zum Zerreißen vollgestopft ist.

In diesem Fall kann ein Tag voller Spaß schnell in einen Tag voller Erschöpfung und Frustration umschlagen.

Wenn Sie Ihre Tasche für den Tag packen, ist es wichtig, nur das Nötigste mitzunehmen. Wenn Sie einen Rucksack mitnehmen, sollten Sie bedenken, dass dieser klein genug sein sollte, damit er Sie nicht belastet und auch in ein Schließfach passt, wenn Sie Achterbahn fahren.

Themenparkpässe: Tipps und Tricks, um das Beste aus Ihrem Kauf herauszuholen

Also, was ist das Wesentliche?

Dieser Leitfaden ist in die Dinge unterteilt, die Sie auf keinen Fall vergessen dürfen, und in die Dinge, die Sie vielleicht hilfreich finden, wenn Sie etwas mehr Platz zum Spielen haben. Legen Sie gleich los!

Dieser Leitfaden enthält zahlreiche nützliche Dinge, die Sie für einen Ausflug in einen Freizeitpark in Ihrem Rucksack dabei haben sollten. (AP Foto/Erik Verduzco)

Wichtige Informationen für Freizeitparks

Sonnencreme Sonnenbrille Tragbarer Mini-Ventilator Wasserflasche Schlanke Brieftasche Snacks Handdesinfektionsmittel Lippenbalsam Haarspangen und -bänder Pflaster

1. Sonnenschutz

Achten Sie darauf, dass Sie in Ihrem Rucksack Platz für Sonnencreme finden. Sie werden den ganzen Tag, möglicherweise mehrere Tage, in der heißen Sommersonne verbringen.

Auch wenn Sie morgens vor dem Ausgehen Sonnenschutz auftragen, sollten Sie den Sonnenschutz im Laufe des Tages erneut auftragen, um sicherzustellen, dass Ihre Haut keinen Sonnenbrand bekommt.

Verbrannte Schultern können einem den Tag schnell zur Qual machen. Wenn in der Tasche nicht genug Platz für eine große Flasche ist, kann man sich auch immer eine Reisegröße zulegen.

2. Sonnenbrillen

Für einen Tag im Freizeitpark sind Sonnenbrillen unverzichtbar. Sie werden den ganzen Tag draußen verbringen und beim Anstehen oft direkt in der Sonne stehen.

SO TRAGEN SIE SONNENSCHUTZ RICHTIG: IHR LSF-RATGEBER

Lassen Sie Ihre Sonnenbrille während der Fahrt nicht auf oder auf dem Kopf liegen, da Sie sie sonst höchstwahrscheinlich verlieren, wenn es losgeht.

Am besten bewahren Sie Ihre Sonnenbrille während der Fahrt sicher in Ihrer Tasche oder in einer geschlossenen Hosentasche auf.

3. Tragbarer Mini-Ventilator

Wenn Sie in der Hitze umherlaufen, kann ein tragbarer Miniventilator die Rettung sein.

Sie können sich sogar eines besorgen, das Sie um den Hals tragen, wenn Sie es nicht festhalten möchten.

Mit diesen Ventilatoren können Sie auf Ihrer Fahrt von Fahrt zu Fahrt angenehm kühle Luft genießen.

4. Wasserflasche

Es ist äußerst wichtig, während des Aufenthalts in einem Vergnügungspark ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Faltbare Wasserflaschen sind vielleicht die beste Lösung, da sie in Ihrer Tasche nur sehr wenig Platz einnehmen.

Achten Sie darauf, dass Sie während Ihres Tages im Freien in einem Freizeitpark ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. (iStock)

Der Kauf von Wasser in den Parks ist sehr teuer. Wenn Sie also eine eigene Flasche zum Nachfüllen haben, können Sie viel Geld sparen.

HASSEN SIE WASSER? HIER SIND 5 GESUNDE ALTERNATIVEN, GEMÄSS EINER SPORTERNÄHRUNGSBERATERIN DER NFL

Viele Freizeitparks bieten ihren Gästen auch Souvenirbecher an, die Sie den ganzen Tag über mit Ihren Lieblings-Softdrinks auffüllen können.

Sie sind eine tolle Option für ein praktisches Souvenir, das Sie mit nach Hause nehmen können.

5. Schlanke Brieftasche

Sie möchten in einem Freizeitpark sicherlich Ihren Führerschein, Ihre Kreditkarte und etwas Bargeld bei sich haben, eine dicke Brieftasche ist jedoch nicht gerade ideal.

Suchen Sie sich etwas Schlankes, das problemlos in Ihre Tasche passt und in das nur das Wesentliche hineinpasst.

Bei Amazon finden Sie zahlreiche schmale Geldbörsen zur Auswahl für Ihre Reisen.

6. Snacks

Hungrige Kinder (und Erwachsene) machen in Vergnügungsparks keinen Spaß. Seien wir ehrlich, Snacks in Vergnügungsparks sind teuer und können Ihre Urlaubsrechnung erheblich in die Höhe treiben.

Müsliriegel, Studentenfutter und Fruchtstreifen sind tolle Snacks, die Sie in Ihre Tasche packen können. Denken Sie dabei an Dinge, die klein sind und in Ihrem Rucksack nicht zerdrückt werden.

EHEMALIGER DISNEY IMAGINEER SAGT, FREIZEITPARKS SIND JETZT STRESSIGER UND BRINGEN WENIGER SPASS FÜR FAMILIEN

Bevor Sie Ihre Snacks einpacken, informieren Sie sich über die Essensrichtlinien des Freizeitparks, den Sie besuchen, um sicherzustellen, dass Sie beim Eintritt nichts von Ihrem Essen wegwerfen müssen.

7. Händedesinfektionsmittel

Vergnügungsparks sind schmutzige Orte – daher ist ein Händedesinfektionsmittel ein Muss, insbesondere vor dem Snacken.

Geländer und Schoßbügel an Achterbahnen sind neben vielen anderen Orten Hotspots für Keime.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Händedesinfektionsmittel und möglicherweise sogar Feuchttücher dabei haben, damit Ihre Hände den ganzen Tag über sauber bleiben.

8. Lippenbalsam

Rissige Lippen sind kein Spaß. Dies ist ein so kleiner, einfacher Artikel, den Sie Ihrer Tasche hinzufügen können.

Packen Sie einen Lippenbalsam mit Lichtschutzfaktor in Ihre Tasche, um schmerzhaft rissige Lippen zu vermeiden. (iStock)

Stellen Sie sicher, dass Sie Lippenbalsam mit Lichtschutzfaktor für zusätzlichen Sonnenschutz verwenden.

9. Haarspangen und -bänder

Nach einer Achterbahnfahrt werden Ihre Haare bestimmt vom Wind zerzaust. Packen Sie viele zusätzliche Haarbänder und -spangen ein. So können Sie Ihre Haare vor der Fahrt schnell zusammenbinden und vermeiden, dass sie sich durch offenes Haar verknoten und verheddern.

Nach ein paar Stunden in der Sonne möchten Sie Ihre Haare wahrscheinlich auch zusammenbinden.

10. Pflaster

Unfälle passieren. Wenn das passiert, sind Sie mit ordentlich in Ihrer Tasche verstauten Pflastern vorbereitet.

In Vergnügungsparks kommt es häufig vor, dass man sich Blasen bildet, wenn man den ganzen Tag herumläuft.

Wenn Sie die entstehenden Blasen mit einem Pflaster abdecken, kommen Sie den Tag unbeschwert über die Runden.

Weitere hilfreiche Artikel

Einzeln verpackte Ponchos Tragbares Handy-Ladegerät Sweatshirt Wasserdichte Handyhülle Zusätzliches Paar Socken Deodorant in Reisegröße Mütze Plastiktüten Mittel gegen Reisekrankheit Kühlendes Handtuch

1. Einzeln verpackte Ponchos

Überprüfen Sie den Wetterbericht, bevor Sie in den Park gehen. Wenn Regen vorhergesagt ist, brauchen Sie einen Poncho.

Normale Ponchos können viel Platz einnehmen, aber ein einzeln verpackter Poncho ist schmal und passt problemlos in Ihre Tasche.

Auch wenn es nicht regnet, sind diese bei Wasserfahrten praktisch, damit Ihre Kleidung nicht durchnässt wird.

2. Tragbares Telefonladegerät

Dies ist nicht unbedingt erforderlich, da der Akku Ihres Telefons wahrscheinlich stark genug ist, um den ganzen Tag durchzuhalten. Wenn Sie Ihr Telefon jedoch häufig verwenden oder Ihr Gerät eine kurze Akkulaufzeit hat, ist ein tragbares Telefonladegerät von Vorteil.

5 TIPPS FÜR FAMILIENREISEN, DIE DAS ERLEBNIS GLÜCKLICHER, GESÜNDER UND UNVERGESSLICHER MACHEN KÖNNEN

Es gibt viele tragbare Telefonladegeräte, die Sie direkt an Ihr Telefon anschließen können, ohne dass lästige Kabel erforderlich sind. Sie sparen viel Platz und Sie können Ihr Telefon auch problemlos verwenden, während es aufgeladen wird.

Wenn Sie im Laufe des Tages viele Bilder und Videos mit Ihrem Telefon aufnehmen, ist es keine schlechte Idee, ein tragbares Ladegerät in Ihren Rucksack zu packen. (Jay L. Clendenin/Los Angeles Times über Getty Images)

3. Sweatshirt

Ein Sweatshirt ist nicht unbedingt erforderlich, da es den größten Teil des Tages höchstwahrscheinlich heiß sein wird. Erwägen Sie, nur dann ein Sweatshirt mitzubringen, wenn Sie vorhaben, lange im Park zu bleiben, da die Temperatur nach Sonnenuntergang abkühlt.

Diese nehmen viel Platz ein. Wenn Ihnen also nachts kalt wird, ist es möglicherweise einfacher, sich im Souvenirladen ein Sweatshirt zu kaufen.

4. Wasserdichte Handyhülle

Wenn Sie während Ihrer Reise einen Wasserpark besuchen, ist eine wasserdichte Telefonhülle praktisch.

Eine der besten Möglichkeiten ist eine durchsichtige Tasche, in die Sie Ihr Telefon einfach hineinlegen und die Sie dann sicher verschließen können. Diese Tasche wird mit einem Trageband geliefert, sodass Sie Ihr Telefon unterwegs um den Hals tragen können.

DIE GRÖSSTEN US-FREIZEITPARKS IN JEDER REGION

Mit diesen Hüllen können Sie Ihr Telefon weiterhin sehen und verwenden, während es sicher ist. Diese Taschen schwimmen im Wasser, sodass Sie Ihr Telefon ganz einfach erkennen können, wenn es Ihnen vom Hals fällt.

Vielleicht denken Sie nicht daran, dies einzupacken, aber Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein frisches Paar Socken nützlich sein kann. Der erste ist, wenn Sie während Ihres Tages im Park Wasserattraktionen wie beispielsweise eine Wildwasserbahn nutzen.

Ein zusätzliches Paar Socken kann nach einer Wildwasserfahrt hilfreich sein. (Daniel Knighton/Getty Images)

Wenn Sie Socken und Turnschuhe tragen und diese nach einer Fahrt auf dem Wasser nass werden, steht Ihnen für den Rest des Tages ein unangenehmer Tag bevor. Ein zusätzliches Paar Socken zum Wechseln sorgt für etwas mehr Komfort.

Außerdem kommt man bei heißen Temperaturen zwangsläufig ein wenig ins Schwitzen. Wenn Sie Ihre Socken zur Hälfte des Tages wechseln, kann Ihnen das helfen, sich sauber zu fühlen (und zu riechen).

6. Deodorant in Reisegröße

Apropos sauberer Geruch: Ein Deodorant in Reisegröße kann ein Lebensretter sein, wenn Sie in einem Vergnügungspark schwitzen.

Tragen Sie ein wenig Deodorant auf und Sie werden sich wie neu fühlen.

7. Hut

Um eine heiße Kopfhaut und Sonnenstrahlen in den Augen zu vermeiden, sollten Sie einen Hut in Ihrer Tasche haben.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR UNSEREN LIFESTYLE-NEWSLETTER ANZUMELDEN

Dies hilft auch dabei, die Haare den ganzen Tag über aus Ihrem Gesicht zu halten und gleichzeitig Ihr Coaster-Haar zu verbergen.

Ein Anglerhut ist eine tolle Option für die Tasche, da man ihn schön klein zusammenfalten kann. Eine Baseballmütze kann man auch platzsparend direkt an der Tasche befestigen.

8. Plastiktüten

Plastiktüten sind ein Mehrwegartikel, der in Vergnügungsparks äußerst nützlich sein kann.

Verwenden Sie Plastiktüten zum Aufbewahren von Snacks, die Sie nicht aufessen können. (Patrick Fallon/Bloomberg über Getty Images)

Wenn Sie einen Snack wie Popcorn kaufen, den Sie nicht auf einmal aufessen, werfen Sie ihn nicht weg. Geben Sie den Rest stattdessen in eine Plastiktüte, damit Sie später davon naschen können.

Plastiktüten eignen sich auch hervorragend zum Aufbewahren von Bargeld, Münzen und Kreditkarten, wenn Sie keine Brieftasche mitnehmen möchten.

9. Mittel gegen Reisekrankheit

Für den Fall, dass einem Ihrer Reisebegleiter von den vielen Fahrten schlecht wird, ist es keine schlechte Idee, ein paar Heilmittel dabei zu haben.

Als Mittel kommen beispielsweise Dramamine, Pflaster oder Armbänder gegen Reisekrankheit in Frage.

10. Kühlendes Handtuch

Dies ist definitiv keine Notwendigkeit, sondern eher ein hilfreiches Werkzeug.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Ein kühlendes Handtuch um den Hals kann Ihnen bei heißen Temperaturen Linderung verschaffen.

Diese werden normalerweise in einer Rolle oder Tüte geliefert, sodass Sie das nasse Handtuch direkt wieder in den Behälter stecken können, bevor Sie es in Ihren Rucksack packen, um zu verhindern, dass alle Ihre anderen Gegenstände nass werden.

Weitere Lifestyle-Artikel finden Sie unter www.foxnews.com/lifestyle.

Ashlyn Messier ist Autorin für Fox News Digital.

Quellenlink

Der Beitrag „Notwendigkeiten für Freizeitparks: Hilfreiche Dinge, die Sie für einen Tag im Park in Ihren Rucksack packen sollten“ erschien zuerst auf World Online.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here