Home Nachricht Scheidung von Rory McIlroy: Das Ende seiner Ehe mit Erica Stoll, erklärt

Scheidung von Rory McIlroy: Das Ende seiner Ehe mit Erica Stoll, erklärt

9
0

Rory McIlroy hat die Scheidung von seiner Frau Erica Stoll eingereicht, mit der er sieben Jahre verheiratet war.

Einem neuen Bericht von TMZ zufolge hat Rory Anfang dieser Woche in seinem Wahlheimatstaat Florida die Scheidung eingereicht.

Der Grund für die Trennung ist derzeit unbekannt.

Rory McIlroy aus Nordirland feiert zusammen mit seiner Frau Erica und seiner Tochter Poppy mit der Trophäe nach seinem Sieg in der letzten Runde der Wells Fargo Championship 2021 im Quail Hollow Club am 9. Mai 2021 in Charlotte, North Carolina. (Foto von Jared C. Tilton/Getty Images)

Aber angesichts des Ausmaßes, in dem diese Nachricht die Sportwelt im Sturm erobert hat, können Sie sicher sein, dass es sehr bald weitere Updates geben wird.

Scheidung von Rory McIlroy und Erica Stoll: Was ist passiert?

Auch hier kann es eine Weile dauern, bis wir konkretere Informationen zu den Ursachen der Trennung haben.

Rory McIlroy vom Team Europe und seine Frau Erica Stoll kommen am 28. September 2023 zur Eröffnungszeremonie des Ryder Cup 2023 im Marco Simone Golf Club in Rom, Italien. (Foto von Andrew Redington/Getty Images)

Doch derzeit sieht es so aus, als sei Rory derjenige gewesen, der die Scheidung eingereicht hat.

Die Nachricht hat die Golffans fassungslos zurückgelassen, denn Rory und Erica galten als eines der stabilsten Paare in der Sportwelt.

Rory und Ericas Beziehungsgeschichte

Die McIlroys trafen unter sehr denkwürdigen Umständen aufeinander.

Rory McIlroy vom Team Europe und seine Frau Erica Stoll gehen vor dem Ryder Cup 2023 im Marco Simone Golf Club am 27. September 2023 in Rom, Italien, durch die Fans an der Spanischen Treppe. (Foto von Richard Heathcote/Getty Images)

Es war das Jahr 2012 und Erica war bei der PGA angestellt und half bei der Organisation des Ryder Cup.

Als Rorys Wecker nicht klingelte und er beinahe seine Abschlagzeit verpasste, war es Erica, die die Polizeieskorte organisierte, die ihn pünktlich zum Platz brachte.

Die beiden verstanden sich auf Anhieb, doch ihre Beziehung war jahrelang rein platonisch.

Erst nachdem Rory seine Verlobung mit Caroline Wozniacki gelöst hatte, brachten er und Erica die Dinge auf die nächste Ebene.

Rory McIlroy aus Nordirland posiert für ein Foto mit seiner Frau Erica Stoll und seiner Tochter Poppy McIlroy während des Par-3-Wettbewerbs vor dem Masters-Turnier 2023 im Augusta National Golf Club am 5. April 2023 in Augusta, Georgia. (Foto von Andrew Redington/Getty Images)

Das Paar heiratete im Jahr 2017 und bekam 2020 sein erstes und einziges Kind.

Interessanterweise haben Rory und Erica ihre Beziehung bis vor kurzem geheim gehalten.

Nach Jahren, in denen sie kaum gemeinsam in der Öffentlichkeit auftraten, feuerte Erica Rory beim Ryder Cup 2023 an.

Rory McIlroy aus Nordirland feiert mit seiner Frau Erica und seiner Tochter Poppy seinen Sieg in der letzten Runde der Wells Fargo Championship 2021 im Quail Hollow Club am 9. Mai 2021 in Charlotte, North Carolina. (Foto von Maddie Meyer/Getty Images)

Im selben Jahr war sie auch sein Caddy beim Masters Par 3-Event.

Was auch immer zwischen Rory und Erica passiert ist, es scheint schnell passiert zu sein.

Wir sind sicher, dass es endlose Spekulationen über Untreue oder andere Skandale geben wird.

Aber bisher wissen wir nur, dass Rory McIlroy heute die Scheidung eingereicht hat. Und die Golfwelt ist absolut fassungslos.

Wir werden Sie mit weiteren Updates zu dieser Entwicklung versorgen, sobald neue Informationen verfügbar sind.

Rory McIlroys Scheidung: Das Ende seiner Ehe mit Erica Stoll, erklärt wurde ursprünglich auf The Hollywood Gossip veröffentlicht.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here