Home Reisen Ist dies der erste wirklich kabellose Monitor überhaupt? Der tragbare Bildschirm nutzt...

Ist dies der erste wirklich kabellose Monitor überhaupt? Der tragbare Bildschirm nutzt WLAN für die Verbindung und verfügt über einen eingebauten Akku – schade, dass es sich nur um ein 16-Zoll-Modell handelt, das keine Touchscreen-Funktionen bietet

10
0

PROMETHEUS CAST, entwickelt vom japanischen Unternehmen UniqStyle, ist ein tragbarer Monitor, der drahtlos mit Computern, Smartphones und Tablets verbunden werden kann.

Der 15,6-Zoll-FHD-Monitor (1920 x 1080) kann als Hauptdisplay oder als Zweitbildschirm verwendet werden. Er ist superschlank, wiegt nur 885 Gramm und verfügt über einen eingebauten 3.000-mAh-Akku, sodass er nicht an die Steckdose angeschlossen werden muss (außer zum Aufladen). Er unterstützt verschiedene drahtlose Verbindungsmethoden, darunter AirPlay, MiraCast und DLNA, und kann auch über HDMI- und Typ-C-Kabel angeschlossen werden.

Der Monitor ist derzeit auf Greenfunding, einer beliebten japanischen Crowdfunding-Site, zu einem Frühbucherpreis von 39.637 Yen (252 $) erhältlich. Dazu gehören der Monitor und ein Klappständer, ein Mini-HDMI-zu-HDMI-Kabel sowie Typ-C-zu-Typ-C- und Typ-C-zu-Typ-A-Kabel. (Kabelverbindungen zu Smartphones werden leider nicht unterstützt).

Vertikal oder horizontal

UniqStyle empfiehlt, PROMETHEUS CAST als „zweiten Monitor für einen Laptop oder zum Betrachten von mit einem Smartphone aufgenommenen Fotos und Videos, YouTube und anderen Inhalten mit Freunden und Familie auf einem großen Bildschirm“ zu verwenden. Er kann auch vertikal verwendet werden, beispielsweise zum Surfen im Internet oder zum Chatten, aber dafür benötigen Sie einen separaten Ständer.

Der Monitor verfügt über eingebaute Lautsprecher auf beiden Seiten und einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. PROMETHEUS CAST verfügt über eine Touchpanel-Funktion, die Windows- und Android-Betriebssysteme unterstützt, sodass Sie über den Bildschirm des angeschlossenen Geräts mit ihm interagieren können.

Crowdfunding kann zwar Produkte wie den PROMETHEUS CAST auf den Markt bringen, birgt aber auch Risiken wie Projektverzögerungen, Änderungen der Produktspezifikationen oder sogar Projektabbrüche. Sie sollten sich also dieser Gefahren bewusst sein, bevor Sie sich für eine Finanzierung entscheiden. Allerdings ist der PROMETHEUS CAST der neueste Bildschirm der PROMETHEUS-Reihe von UniqStyle, und das Unternehmen hat bereits frühere Modelle erfolgreich per Crowdfunding finanziert.

Mehr von TechRadar Pro

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here