Home Nachricht Justin Bieber Tour: Warum 2024 das Jahr seines Comebacks zu werden scheint

Justin Bieber Tour: Warum 2024 das Jahr seines Comebacks zu werden scheint

12
0

Findet 2024 eine Justin Bieber-Tour statt?

Das sollte nicht ausgeschlossen werden, und das ist auch nicht der Fall, vor allem von den Fans, die ihn unbedingt live sehen wollten.

Obwohl gesundheitliche Probleme ihn davon abgehalten haben, auf Tour zu gehen, und die Geburt eines Babys seine Pläne durchkreuzen könnte, erfahren wir hier, was wir über die mögliche Rückkehr der Biebs in diesem Jahr auf die Bühne wissen.

Justin Bieber tritt während der Grammys 2022 in Las Vegas auf der Bühne auf. ((Foto von Rich Fury/Getty Images für The Recording Academy))

Justin Bieber gibt 2024 seinen ersten Live-Auftritt

Die Gerüchte über ein JB-Comeback verstärkten sich Anfang Februar.

Justin überraschte das Publikum, als Drakes Club in der Innenstadt von Toronto am 1. Februar „History“ nannte, mit einer unerwarteten, wenn auch schnellen Show.

Justin betrat die Bühne während der „Drew House x Toronto Maple Leafs“-Show und spielte eine Handvoll seiner Hits, allerdings in einer viel entspannteren Atmosphäre als bei seinen Stadiontouren.

Den von Fans geposteten Videos zufolge enthielt das Set eine jazzige Version seines Durchbruchhits „Baby“ sowie Remixe für „Ghost“, „Peaches“ und „Hold On“.

Er verbrachte die meiste Zeit auf einem Hocker, was dem Ganzen eine viel entspanntere Atmosphäre verlieh, als die Fans es gewohnt waren.

Aber kümmerte es sie? Auf keinen Fall! Justin war zurück und das ist alles, worauf alle Beliebers seit 2022 gehofft haben.

Justin Bieber tritt während des Festivals 2022 mit Daniel Caesar auf der Bühne von Coachella auf. ((Foto von Kevin Winter/Getty Images für Coachella))

JB überrascht beim Coachella

Ein paar Monate später nahm Justin an einem überraschenden Auftritt beim Coachella 2024 teil – und das ist die größte Bühne, die es heutzutage gibt1

Am ersten Wochenende betrat Justin die Bühne, um zusammen mit seinen Freunden Wizkid und Tems „Essence“ zu singen.

Vor der Show neckte Tems, dass während ihres Sets etwas Spektakuläres passieren würde. „Coachella! Ich bin zu aufgeregt“, twitterte sie am 14. April. „Ich habe heute Abend eine Überraschung.“

Und was für eine Überraschung es war – und die Fans hofften, dass es ein Zeichen dafür ist, dass Justin noch mehr zu bieten hat!

Doch einige Wochen später wurde durch eine persönliche Ankündigung klar, dass eine Tour in diesem Jahr unmöglich sein könnte.

Da hat jemand alle Hände voll zu tun!

Justin erwartet sein erstes Kind mit Hailey

Am Donnerstag, den 9. Mai, gab Hailey Bieber bekannt, dass sie mit Justin Biebers erstem Kind schwanger ist.

Die Nachricht war eine willkommene Erleichterung nach wochenlangen besorgniserregenden Berichten über ihre Ehe und JBs Wohlergehen.

Als Hailey die Neuigkeiten auf Instagram teilte, veröffentlichte sie ein süßes Video, in dem sie ihren kleinen Babybauch in einem weißen, langärmeligen Spitzenkleid zur Schau stellte. In dem Clip küsst sie Justin, bevor die Kamera auf ihren wachsenden Bauch zoomt.

Obwohl ein Geburtstermin noch nicht bestätigt ist, bedeutet die Tatsache, dass sie im Mai zur Welt kommt, dass Baby Biebs wahrscheinlich dieses Jahr zur Welt kommen wird. Justin wird dabei zweifellos dabei sein wollen. Das Risiko einzugehen, es zu verpassen, um auf Tour zu sein, scheint ausgeschlossen.

Warum Justin Bieber aufgehört hat zu touren

Im Juni 2022 gab Justin bekannt, dass bei ihm das Ramsay-Hunt-Syndrom diagnostiziert wurde.

Da die Erkrankung zu einer „vollständigen Lähmung“ auf einer Seite seines Gesichts führt, bedeutete die Ankündigung, dass er einige Termine seiner Justice-Tour verschieben musste.

Obwohl es ihm nach ein paar Wochen gelang, auf die Bühne zurückzukehren, verschob er weitere Auftritte, beginnend mit dem Auftritt am 6. September 2022 beim Rock in Rio Festival.

Justin erklärte, er habe immer noch mit anhaltenden Gesundheitsproblemen zu kämpfen und müsse seiner Gesundheit „Priorität“ einräumen.

Die Erwartung war, dass er wie zuvor zur Tour zurückkehren würde. Kurz darauf sagte er jedoch alle verbleibenden geplanten Shows ab und war seitdem nicht mehr zurück.

Justin gibt seine Zustimmung zu Ushers Halbzeitshow beim Super Bowl 2024. ((Foto von PATRICK T. FALLON/AFP über Getty Images))

Justin Bieber und die Super-Bowl-Show, die nicht sein sollte

Nach Justins Auftritt in Toronto hatten viele Fans gehofft, dass dies nicht nur ein Zeichen für eine bevorstehende Tour sei, sondern auch eine Art Probe für einen noch größeren Comeback-Auftritt.

Nämlich die Halbzeitshow des Super Bowl.

Sehen Sie, Justins Mentor Usher war dieses Jahr der Headliner und wochenlang neckte er, dass einige große Namen und Freunde anstehen, die ihm bei der Umsetzung der Show helfen würden.

Es gab Gerüchte, dass Justin in Gesprächen über einen Gastauftritt sei, und er wurde sogar gesehen, wie er am Tag vor dem Spiel in Vegas ankam, was die Aufregung noch verstärkte.

Leider nahm Justin nicht an Ushers Show teil, sondern schaute zusammen mit seiner Frau Hailey von seiner Suite aus zu.

Schade, aber nicht alle Hoffnung ist verloren.

Justin Bieber tritt während der Purpose World Tour 2016 im Staples Center am 20. März 2016 auf (Christopher Polk / Mitarbeiter/Getty)

Ein neues Album, mit dem Justin auf Tour gehen kann

2024 scheint ein großes Jahr für die Musik zu werden. Beyoncé hat ein rekordverdächtiges neues Album veröffentlicht. Das tat auch Taylor Swift.

Könnte Justin diesem Beispiel folgen?

Fans haben Grund zur Hoffnung. Kurz nach der Show in Toronto begann Justin, Bilder von sich im Studio zu posten.

Wir sind uns nicht sicher, ob diese Fotos die Biebs bei den Proben oder bei einer Aufnahmesession zeigten, bei der der Sänger einige neue Tracks aufnimmt.

Bisher haben Justin und sein Team keine offizielle Ankündigung bezüglich eines neuen Albums oder einer Tour für das kommende Jahr gemacht.

Aber die Schilder sehen trotzdem alle ziemlich gut aus. Ein neues Album und ein neues Baby? Das wäre ziemlich episch!

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here