Home Nachricht Kanguva: Große Kriegssequenz in Suriyas und Bobby Deols Film mit über 10.000...

Kanguva: Große Kriegssequenz in Suriyas und Bobby Deols Film mit über 10.000 Zuschauern

12
0

Suriya in Kanguva. (Bild mit freundlicher Genehmigung: IANS)

Mumbai:

Suriya Sivakumars kommender tamilischer Fantasy-Actionfilm Kanguva hat mit mehr als 10.000 Menschen die größte Kriegssequenz, und die Action, Stunts und Visualisierung der gesamten Kriegsepisoden werden unter internationaler Expertise erstellt. Den Quellen zufolge: „Die Macher, Studio Green, haben zusammen mit Regisseur Siva und dem gesamten Team an jedem Aspekt der Kriegssequenzen gearbeitet, um dem Thema und der Thematik gerecht zu werden. Der Film hat die größte Kriegssequenz mit Suriya, Bobby Deol und mehr als 10.000 Menschen.“

„Angefangen bei der Action, den Stunts und der Visualisierung der gesamten Kriegsepisoden wird alles unter internationaler Expertise durchgeführt, mit dem Ziel, filmische Großartigkeit zu liefern“, fügten die Quellen hinzu.

Zuvor war Suriya auf dem Plakat des Films in zwei Avataren zu sehen: der eine war ein Stammesangehöriger und der andere ein bewaffneter Großstadtunternehmer in einem Anzug.

Der Film verspricht dem Publikum ein rohes, rustikales und neues visuelles Erlebnis mit menschlichen Emotionen, kraftvollen Darbietungen und noch nie dagewesenen Actionsequenzen in großem Umfang.

Der Film zeichnet sich durch Kameraführung von Vetri Palanisamy, Musik von „Rockstar“ Devi Sri Prasad aus und wird von Studio Green und KE Gnanavel Raja produziert.

Es befindet sich derzeit in der Postproduktionsphase.

(Mit Ausnahme der Überschrift wurde dieser Artikel nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und wird über einen syndizierten Feed veröffentlicht.)

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here