Home Nachricht Kourtney Kardashian befasst sich mit der „erschreckenden“ Notoperation ihres kleinen Sohnes

Kourtney Kardashian befasst sich mit der „erschreckenden“ Notoperation ihres kleinen Sohnes

14
0

Am Mittwochabend sprach Kourtney Kardashian über die vielleicht beängstigendsten Stunden ihres Lebens.

In der Premiere der fünften Staffel von „Die Kardashians“ sprach die Mutter von vier Kindern mehrmals in die Kamera und sprach über die Notoperation am Kind, die sie im vergangenen Sommer vor der Geburt ihres Babys Rocky Thirteen durchführen ließ.

Kourtney Kardashian ist hier im Krankenhaus gegen Ende ihrer letzten Schwangerschaft abgebildet. (Hulu)

„Wir hatten einen Ultraschall zu Hause geplant, damit alle Kinder das Baby sehen konnten“, erinnerte sie sich in der Folge dieser Hulu-Realityshow vom 23. Mai.

„Der Arzt, der für den Scan zu Ihnen nach Hause kommt, ist ein Risikoarzt, der wirklich alles genau und gründlich untersucht.

„Und etwas fiel ihm auf, als er wollte, dass ich ein paar Spezialisten aufsuche.“

Für diesen Eingriff legte sich Kourtney im vergangenen September unters Messer.

LOS ANGELES, KALIFORNIEN – 15. JANUAR: (LR) Kourtney Kardashian und Travis Barker nehmen an den 75. Primetime Emmy Awards im Peacock Theater am 15. Januar 2024 in Los Angeles, Kalifornien, teil. (Foto von Neilson Barnard/Getty Images) (Foto von Neilson Barnard/Getty Images)

Nach diesen Terminen erfuhr Kardashian, dass sie sich am nächsten Morgen einer Operation am Baby unterziehen müsse, die sie als „furchterregend“ und „stressig“ bezeichnete.

Wie wir es uns nur vorstellen können.

Zu diesem Zeitpunkt befand sich Barker außer Landes (auf einer Blink-182-Tour), flog jedoch für die Operation schnell wieder nach Hause.

„Der Zeitpunkt war wunderbar. Das hat alles gerettet“, sagte Kardashian bei dieser Premiere.

„Ich bin einfach so dankbar dafür, wie alles gelaufen ist, und für die Ärzte, die wirklich geholfen haben, die besten Entscheidungen zu treffen, die unser Baby wirklich gerettet haben.“

Kim und Kourtney Kardashian in Staffel 5 ihrer Reality-Show. (Hulu)

Die 45-Jährige bemerkte weiter, wie die Ärztin das „Trauma“ des Geschehens einräumte und fügte hinzu, wie sie damit umgegangen sei:

„Ich habe eine Superkraft, mit der ich in Notsituationen ganz ruhig werde. Und als wir dann gingen, dachte ich: ‚Okay, ich konnte tief durchatmen. Ich konnte weinen. Ich konnte es rauslassen.‘“

Kourtney machte nicht lange darauf weiter und teilte ihre Erfahrungen mit Fans und Followern, um hoffentlich anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen.

„Sie waren so dankbar, dass ich etwas darüber gepostet habe, weil sie sagten, dass sich so viele Leute nicht wohl dabei fühlen, es sogar ihren Freunden oder Familienmitgliedern zu erzählen, weil sie denken: ‚Haben sie etwas falsch gemacht oder andere Dinge getan?‘“, erklärte Kardashian in der Sendung.

„Aber mein Arzt meinte: ‚Sie haben nichts falsch gemacht, es hat nichts mit dem Alter zu tun. Es ist einfach eine sehr seltene Sache, die passiert.‘ Aber nachdem das passiert war, dachte ich, Gott hat das im Griff. Wir sind gut. Das ist ein Wunder und ich werde super positiv sein.“

Kourtney Kardashian besucht den Laufsteg für die Boohoo X Kourtney Kardashian-Modenschau während der New York Fashion Week im September 2022: Die Shows am 13. September 2022 in New York City. (Foto von Arturo Holmes/Getty Images für NYFW: The Shows)

Es ist unklar, wann diese Premiere gedreht wurde, aber wahrscheinlich vor vielen Monaten … unserer Vermutung nach ziemlich kurz nach der Operation.

“Ich fühle mich gut. Aber ich habe mich auch gut gefühlt“, schloss Kardashian die Episode über ihren körperlichen und geistigen Zustand während der Dreharbeiten zum Auftakt der fünften Staffel.

„Wenn ich also etwa fünf Minuten lang keine Bewegung spüre, dann schüttle ich ihn auf, weil ich mich einer Notoperation am Fötus unterziehen musste“, sagt sie.

„Ich muss jetzt die meiste Zeit Bettruhe einhalten, weil sich in der Fruchtblase ein Loch befindet, durch das sie operiert werden mussten. Ich darf also nicht Auto fahren und nicht länger als 20 Minuten stehen. Ich verlasse das Haus wirklich nicht.“

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here