Home Nachricht Malawi Airlines startet neue Flüge in drei Länder

Malawi Airlines startet neue Flüge in drei Länder

11
0

Der Malawi Airlines sagt, dass es neue Flüge in drei Länder einführt, und zwar Mosambik, Ruanda und Uganda. Das Unternehmen sagt, die neuen Strecken seien ein Zeichen des Wachstums für die Fluggesellschaft.

Der Marketingmanager der Fluggesellschaft, Only Taulo, sagte Reportern, dass die Tarife der Fluggesellschaft recht erschwinglich seien. „Bald werden wir mit dem Flug nach Kigali, Ruanda, beginnen. Wir werden auch Verbindungen nach Nampula und Bemba in Mosambik herstellen und denken darüber nach, gegen Ende des Jahres Flüge nach Uganda aufzunehmen. Wir sind erschwinglich und nicht teuer“, bemerkte Taulo.

Der Dekan der Fakultät für Tourismus, Gastgewerbe und Management der Mzuzu-Universität, Dr. Lameck Zetu Khonje, kommentierte die Entwicklung gegenüber der Nyasa Times und sagte, es sei ein guter Schritt in die richtige Richtung, was die Entwicklung im Tourismus betreffe.

„Das ist eine sehr gute Entwicklung. Ruanda ist ein beliebtes Tourismusziel in Afrika und daher wird es für Malawi von großem Vorteil sein, Malawi und Ruanda mit Direktflügen zu verbinden. Mosambik ist unser Nachbar und eines der aufstrebenden Tourismusziele in Afrika. „Wenn wir also Direktflüge nach Mosambik und Ruanda anbieten können, können wir problemlos Zuflüsse aus diesen beiden Ländern erreichen. „Das ist eine sehr positive Entwicklung, denn es verbindet die Tourismus-Hotspots mit Malawi“, bemerkte Khonje.

Ursprünglich veröffentlicht bei TRAVELNEWSAFRICA

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here