Home Nachricht Maya Rudolph ist die ultimative „Mutter“ im atemberaubenden Eröffnungsmonolog von „SNL“.

Maya Rudolph ist die ultimative „Mutter“ im atemberaubenden Eröffnungsmonolog von „SNL“.

6
0


CNN

Maya Rudolph hat ihren Eröffnungsmonolog an diesem Wochenende wirklich „gekillt“, als sie ins Studio 8H im 30 Rock zurückkehrte, um „Saturday Night Live“ in New York City zu moderieren.

Der „SNL“-Absolvent, der am Samstag zum dritten Mal Gastgeber war, kam heraus, um das Publikum nach einem entzückenden, kalten Eröffnungsabend zu begrüßen, bei dem die Besetzung ihre echten Mütter auf der Bühne begrüßte, um zu Ehren des Muttertags Witze zu erzählen.

Nachdem Rudolph gesagt hatte, wie geehrt es ihr sei, die Muttertagsfolge zu moderieren, und ihre vier Kinder erwähnt hatte, kamen die Darsteller Bowen Yang und Sarah Sherman heraus, um ihre Rückkehr auf die „SNL“-Bühne zu feiern.

Yang sagte dann: „Aber Maya, schau, du bist nicht nur eine Mutter, du bist eine Mutter.“

Sherman stimmte zu und nannte Rudolph eine „Legende“ der 30 Rock.

Mit Hilfe von Kenan Thompson verwandelte sich der Monolog dann in eine eigene Version eines Balls, wie bei einem Ball aus der Ballsaalkultur des NYC der 1980er Jahre, bei dem Thompson Rudolph als „Mutter des Hauses Rockefeller“ vorstellte.

Als die Kamera wieder auf den „Brautjungfern“-Star wechselte, trug sie einen hautengen schwarzen Body mit metallischen Akzenten und war von Tänzern in allerlei Pracht umgeben, während die Gruppe mit dem Voguing begann und Rudolph einen Rap darüber anstimmte, „jedermanns „Mutter“ zu sein .“

Maya Rudolph Monolog – SNL

„Es ist Muttertag, ihr alle. Heute feiern wir Mütter aller Art“, sagte Rudolph. „Stiefmütter, Patinnen, Mütter eines anderen Bruders, Dance Moms, Octomoms…“

Dann trat Chloe Fineman mit einem kleinen Hund im Arm vor und fragte: „Was ist mit Hundemüttern?“

Rudolph antwortete frostig: „Was ist mit ihnen? Und Schatz, das ist kein Hund. Das ist eine Schlampe.“

Ihr urkomischer Rap ging durch die Gegend und erwähnte einige ikonische „SNL“-Sketche und Charaktere wie Coneheads und Mary Katherine Gallagher – sowie einige ihrer eigenen legendären Nachahmungen von Menschen wie Donatella Versace. Sie fügte auch einige klassische Mutterzitate ein, wie zum Beispiel: „Ich werde dieses Auto auch umdrehen, wenn du nicht aufhörst, deine Schwester zu schlagen.“

Rudolph war von 2000 bis 2007 Mitglied der Besetzung von „Saturday Night Live“. Seitdem trat sie häufig in Sketch-Cameos auf. Zuletzt fand sie im Dezember statt, als sie zusammen mit ihren Ehekollegen Kate McKinnon und Kristen Wiig eine abscheuliche Abba-Parodie aufführte. Sie moderierte die Show bereits 2012 und 2021.

Vampire Weekend war dieses Wochenende der musikalische Gast in Rudolphs Folge. Nächstes Wochenende läuft die letzte Folge der 49. Staffel von „Saturday Night Live“ mit Jake Gyllenhaal als Moderator und Sabrina Carpenter. Im Herbst feiert die Show ihr 50-jähriges Jubiläum.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here