Home Nachricht Neues Inlandsterminal von Ethiopian Airlines am Flughafen Addis Abeba

Neues Inlandsterminal von Ethiopian Airlines am Flughafen Addis Abeba

8
0

Äthiopische FluggesellschaftenDie führende Fluggesellschaft Afrikas freut sich, das neu umgebaute Inlandsterminal am Addis Abeba Bole International Airport zu enthüllen. Mit einer Investition von 50 Millionen US-Dollar wurde durch die Erweiterung und Sanierung die bebaute Fläche des Terminals auf 25.750 m2 mehr als verdoppelt und seine Kapazität deutlich erhöht.

Der CEO der Ethiopian Airlines Group, Herr Mesfin Tasew, brachte seine Freude zum Ausdruck und betonte das Engagement der Ethiopian Airlines Group, den Standard der Flughafendienstleistungen und -erfahrungen zu verbessern. Herr Mesfin sagte: „Die Erweiterung und Renovierung des Inlandsterminals am Addis Abeba Bole International Airport ist eine bedeutende Ergänzung unserer Initiative zur Modernisierung und Renovierung von Flughäfen und Luftfahrteinrichtungen im Land. Da die Nachfrage nach Inlandsreisen wächst, würde uns die Fertigstellung dieses Projekts ermöglichen, unseren geschätzten Passagieren ein reibungsloses Reiseerlebnis zu bieten.“

Das neu eröffnete Inlandsterminal dient als Hauptdrehkreuz für äthiopische Inlandsflüge und bietet Platz für über 200 tägliche Flüge zu 22 Zielen im ganzen Land. Diese erweiterte Anlage verfügt über fortschrittliche Flughafensysteme und Annehmlichkeiten, darunter vier Kontaktgates, zehn entfernte Abfluggates, 22 Check-in-Schalter mit einem automatischen Gepäckkontrollsystem, Self-Check-in-Automaten, ein modernes Sicherheitskontrollsystem und eine erstklassige Passagierlounge , und eine Vielzahl anderer Einrichtungen. Diese Verbesserungen sollen den Passagierfluss, den Komfort und das gesamte Reiseerlebnis verbessern.

Ethiopian Airlines treibt seine Bemühungen zur Modernisierung der Luftfahrtanlagen und zur Verbesserung der Luftverkehrsdienste innerhalb Äthiopiens voran. Die Fluggesellschaft führte kürzlich dreimal wöchentliche Passagierflüge nach Dembi Dollo ein und eröffnete Terminals an den Flughäfen Gode und Jinka. Zu den Plänen für die Zukunft gehören die Eröffnung mehrerer weiterer Flughäfen in den kommenden Monaten, die Einführung dreimal wöchentlicher Flüge nach Nekemte und die Wiedereinführung täglicher Flüge nach Axum.

Die Eröffnung dieses Inlandsterminals ist die jüngste einer Reihe strategischer Investitionen von Ethiopian Airlines zur Verbesserung seiner Infrastruktur und Dienstleistungen in Äthiopien. Die Fluggesellschaft ist bestrebt, ein Höchstmaß an Komfort, Bequemlichkeit und Sicherheit zu gewährleisten und verbindet weiterhin Menschen und Unternehmen in ganz Afrika und auf der ganzen Welt. Diese strategische Initiative ist von entscheidender Bedeutung für die Förderung der wirtschaftlichen, sozialen und touristischen Integration und trägt so zur Gesamtentwicklung Äthiopiens bei.

Der Beitrag „Ethiopien Airlines zum neuen Inlandsterminal am Flughafen Addis Abeba“ erschien zuerst auf Travel And Tour World.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here