Home Reisen Neugestaltung des Kunden-Onboardings mit Video-KYC-Verifizierung

Neugestaltung des Kunden-Onboardings mit Video-KYC-Verifizierung

9
0

Was ist eine Video-KYC-Verifizierung?

Bei einer KYC-Verifizierung per Video wird die Identität von Personen per Fernzugriff mithilfe von Videotechnologie verifiziert. Dies ersetzt den herkömmlichen Know-Your-Customer-Prozess. KYC-Verfahren können mithilfe der Videoverifizierung, auch Videoidentifikation genannt, effizienter und sicherer durchgeführt werden. Einige Organisationen nutzen Live-Videoanrufe, um Benutzer mit KYC-Agenten zu verbinden, während andere Videoaufnahmen verwenden, um an kritischen Punkten im KYC-Ablauf Betrugssignale zu erkennen.

Schlüsselkomponenten der Video-KYC-Verifizierung

Video-Interview KYC: Ein Remote-KYC-Agent hilft Ihnen dabei, ein Videointerview mit einer Person von Angesicht zu Angesicht durchzuführen. Zur Überprüfung ihrer Identität müssen Kunden ihre Dokumente digital einreichen.Automatisierte Videoaufnahme: Manche Unternehmen entscheiden sich dafür, an bestimmten Punkten des KYC-Prozesses automatisch Videos aufzuzeichnen. Dieses Filmmaterial kann später manuell überprüft werden, um möglichen Betrug zu erkennen.Echtzeitüberprüfung: Der Video-KYC-Prozess umfasst Live-Videointeraktionen, die eine sofortige Überprüfung der Kunden ermöglichen. Diese Methode ermöglicht den Vergleich des Live-Bildes des Kunden mit eingereichten Ausweisdokumenten und stellt so die Einhaltung gesetzlicher Standards sicher.Remote und zugänglich: Video-KYC wird von Aufsichtsbehörden wie der Reserve Bank of India anerkannt und ermöglicht es Kunden, den KYC-Prozess aus der Ferne abzuschließen, ohne physische Filialen besuchen zu müssen. Dieser Komfort wird durch die Verwendung von Smartphones, Laptops oder Tablets ermöglicht.

Video-KYC verbessert die Sicherheit, reduziert das Betrugsrisiko und optimiert den Onboarding-Prozess für Kunden. Unternehmen können ihre KYC-Workflows mit Live-Video-Interaktionen und digitaler Dokumentenübermittlung optimieren und gleichzeitig die Sorgfaltspflicht wahren.

Vorteile der Video-KYC-Verifizierung

Verbesserte Sicherheit

Mit Video-KYC können Kundenidentitäten sicherer verifiziert werden. Eine Echtzeit-Videointeraktion erschwert die Verwendung gefälschter Ausweisdokumente und IDs. Betrug kann mit der Technologie verhindert werden, da sie die Körpersprache überwacht und Informationen vor Ort überprüft. Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und biometrische Verifizierung machen das System noch sicherer und blockieren effektiv Spoofing- und Deepfaking-Versuche.

Verbessertes Kundenerlebnis

Video-KYC ist bequem und schnell und bietet somit ein großartiges Kundenerlebnis. Zeigen Sie einfach Ihren Ausweis in die Kamera und beantworten Sie ein paar Fragen, um den Verifizierungsprozess aus der Ferne abzuschließen. Dies reduziert nicht nur den Aufwand, sondern verringert auch die Wahrscheinlichkeit, dass Anträge abgebrochen werden. Es ist schneller und weniger ressourcenintensiv als herkömmliche Methoden, verbessert also die Kundenzufriedenheit und reduziert die Abwanderung.

Kosteneffizienz

Die Verwendung von Video-KYC ist eine kostengünstige Lösung für Fintechs und Finanzinstitute. Es ist günstiger als die persönliche Überprüfung, da keine physische Infrastruktur und kein Personal erforderlich sind. KYC automatisiert und rationalisiert den Kundenüberprüfungsprozess, was zu erheblichen Kosteneinsparungen und einer höheren Betriebseffizienz für Finanzinstitute führt. Darüber hinaus verkürzt die Technologie die Onboarding-Zeit von Tagen auf Minuten und macht sie so noch effizienter.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Unternehmen nutzen Video-KYC, um strenge gesetzliche Anforderungen zu erfüllen und Kriminalität vorzubeugen. Finanzinstitute können Strafen oder rechtliche Probleme vermeiden, indem sie die digitale Identitätsüberprüfung aus der Ferne durchführen und gleichzeitig Compliance-Rahmenwerke und Branchenstandards einhalten. Dies schafft Vertrauen bei Kunden, Aufsichtsbehörden und Finanzinstituten.

Implementierung der Video-KYC-Verifizierung in Ihrem Unternehmen

Auswahl des richtigen Lösungsanbieters

Video-KYC-Anbieter sollten Erfahrung mit der Kundenverifizierung haben, um eine reibungslose Implementierung zu gewährleisten. Sie müssen sicherstellen, dass die Lösung skalierbar und an Ihre individuellen Anforderungen anpassbar ist.

Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Um die Anforderungen verschiedener regulatorischer Rahmenbedingungen und Standards zu erfüllen, muss die gewählte Video-KYC-Lösung mit den relevanten Vorschriften und Richtlinien Schritt halten.Um mit den sich ändernden gesetzlichen Anforderungen Schritt zu halten und rechtliche Komplikationen zu vermeiden, sind regelmäßige Systemaktualisierungen erforderlich.

Bereitstellung von Kundenschulungen

Sie können gezielte Marketingkampagnen starten, um Ihre Kunden über die Vorteile von Video-KYC und dessen Nutzung zu informieren.Es ist von entscheidender Bedeutung, technischen Support für diejenigen anzubieten, die Probleme mit der Video-KYC-Plattform haben. Dazu gehört die Verbesserung der Benutzeroberfläche der Plattform und die Sicherstellung der geräteübergreifenden Kompatibilität.

Top-Unternehmen für die Video-KYC-Verifizierung

KYC Litauen

Mit den robusten Video-KYC-Lösungen von KYC Lithuania können Unternehmen Kunden aus der Ferne und sicher einbinden. Ihre Video-KYC-Plattform nutzt fortschrittliche biometrische Technologie zur Überprüfung der Kundenidentität. Integrieren Sie Kunden aus der Ferne und nahtlos mit Gesichtserkennung in Echtzeit, Lebendigkeitserkennung, Einhaltung des Datenschutzes und mehrsprachigem Support.

KYC Luxemburg

Die Video-KYC-Lösung von KYC Luxembourg hilft Finanz- und anderen Unternehmen in Luxemburg, die Identität von Kunden aus der Ferne zu überprüfen. Ihre Lösung ist darauf ausgelegt, die strengen regulatorischen Anforderungen des luxemburgischen Marktes zu erfüllen. Diese sichere Video-KYC-Lösung bietet automatisierte Dokumentenvalidierung, Datenextraktion, lässt sich in Ihre Systeme integrieren und bietet umfassende Prüfpfade und Berichte.

KYC Ungarn

KYC Hungary unterstützt ungarische Unternehmen bei der Validierung und Verifizierung potenzieller Kunden mit branchenführenden ID-Verifizierungslösungen. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen, neue Kunden aus der Ferne zu gewinnen und gleichzeitig die Einhaltung lokaler Vorschriften sicherzustellen. Gewährleistung der Einhaltung ungarischer Finanzvorschriften, nahtlose Integration mit lokalen elektronischen ID-Systemen, erweiterte Betrugserkennung und Geldwäschebekämpfung sowie Bereitstellung von Kundensupport und technischer Unterstützung rund um die Uhr.

KYC Island

Mit der Video-KYC-Lösung von KYC Iceland können Unternehmen in den nordischen und baltischen Ländern ihre Kundenidentitäten einfach und sicher überprüfen. Ihre Lösung optimiert den Onboarding-Prozess durch die Nutzung von Video- und biometrischen Technologien. Ihre Video-KYC-Lösung ist für Island optimiert, einfach zu integrieren, bietet starke Datensicherheit und Privatsphäre und engagierten technischen Support.

Abschluss

Video-KYC wird die Zukunft der Kundenverifizierung sein. Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die greifbaren Vorteile, die sie Unternehmen und Verbrauchern bietet, ebnen den Weg für eine breitere Akzeptanz und Umsetzung. Video-KYC kann Unternehmen nicht nur dabei helfen, die sich entwickelnden Anforderungen der digitalen Verifizierung zu erfüllen, sondern auch neue Maßstäbe in Sachen Kundenzufriedenheit und Sicherheit zu setzen, indem sie den richtigen Anbieter auswählen und nahtlos integrieren. Die digitale Identitätsverifizierung ist nicht nur bequem, sondern auch effizient, sicher und zukunftssicher.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here