Home Nachricht OutDaughtered-Scheidung: Sind Danielle und Adam Busby noch zusammen?

OutDaughtered-Scheidung: Sind Danielle und Adam Busby noch zusammen?

6
0

Es ist knapp ein Monat bis zur Premiere der 10. Staffel von OutDaughtered.

Wir können nicht mit Sicherheit sagen, wie diese letzte Episodenserie enden wird.

Doch viele TLC-Benutzer haben das Gefühl, sie hätten genug gesehen.

Sie haben die wachsende Spannung zwischen dem Ehepaar Danielle und Adam Busby miterlebt und können nicht anders, als sich zu fragen: Sind die beiden mittlerweile überhaupt noch ein Paar?!?

Die Besetzung von OutDaughtered posiert hier für ein Poster. (DC)

Zur Erinnerung: Danielle und Adam haben 2006 geheiratet und 2011 ihr erstes Kind, Blake, bekommen.

Im Jahr 2015, inzwischen?

Danielle hat Fünflinge zur Welt gebracht.

Ja, wir haben geschrieben Fünflinge. Das sind FÜNF Kinder, Leute!

Begrüßen Sie die OutDaughtered-Stars Danielle und Adam Busby. (DC)

Wie zu erwarten war, landete das Paar aufgrund dieser ungewöhnlichen Situation in einer Reality-Show.

Und wie man sich vielleicht auch denken kann, hat die Rolle der Eltern von sechs sehr kleinen Kindern ihren Tribut von Danielle und Adam gefordert, vielleicht nie deutlicher als bisher in Staffel 10.

In der neuen Staffel verlangt Danielle von Adam mehr Hilfe im Haushalt, da die Mädchen größer werden.

Aufgrund unterschiedlicher Terminpläne und sogar unterschiedlicher Ansichten zur Kindererziehung im Allgemeinen schienen Mann und Frau sich so distanziert zu fühlen wie nie zuvor.

„Wir haben in der Vergangenheit immer wieder darüber gesprochen, dass die Dinge schwierig geworden sind“, sagte Danielle in einer aktuellen Folge. „Wir werden zu verschiedenen Zeiten in verschiedene Richtungen gezogen und können einfach nicht mithalten.“

In dieser Reality-Show-Szene verbringt die Familie Busby Zeit miteinander. (DC)

Ein großer Streitpunkt zwischen Danielle und Adam scheint derzeit die Frage zu sein, ob sie ein Kindermädchen einstellen sollen oder nicht.

Letzterer hat klargestellt, dass er keine „zusätzliche Hilfe“ im Haushalt möchte, Erstere hat dann jedoch ihrem Mann gesagt, er solle lieber „einspringen“ und ihm viel mehr helfen.

Die Folgen waren, zumindest in den Augen der Öffentlichkeit, eine Verachtung für Danielle, die der Kritik ähnelt, die Kate Gosselin damals entgegengebracht wurde.

Die Zuschauer des gleichen Kabelsenders waren früher der Meinung, Kate sei viel zu kritisch und kontrollsüchtig gegenüber ihrem damaligen Ehemann Jon, als der Sender eine eigene Serie auf TLC ausstrahlte, in der es ebenfalls um die große Familie des Senders ging.

Die OutDaughtered-Stars Adam und Danielle posieren hier mit ihren Kindern. (DC)

Ein Social-Media-Nutzer schrieb als Reaktion auf das, was er/sie in dieser Saison auf dem Bildschirm sah:

„Weck mich auf, wenn wir eine Staffel bekommen, in der Adam endlich seine Wahrheit lebt.“

Noch eines hinzugefügt:

„Sie ist eine ‚Standard‘-Mutter, weil sie Adam keine Entscheidungen treffen lässt. Und wenn er eine durchschmuggelt, ist sie immer anderer Meinung. Wenn es nicht ihre Art ist, ist es die falsche Art.“

Wie die meisten Promi-Klatsch-Fans wissen, wurde der Druck für Kate und Jon Gosselin zu groß. Sie trennten sich 2010 und lästern bis heute gegenseitig.

Viele Beobachter beobachten Danielle und Adam Busby daher genau und haben große Angst, dass dieser Romanze das gleiche Schicksal widerfährt.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here