Home Nachricht PGA-Meisterschaft wegen tödlichem Unfall in Kursnähe verschoben | Golfnachrichten

PGA-Meisterschaft wegen tödlichem Unfall in Kursnähe verschoben | Golfnachrichten

23
0

Der Start der zweiten Runde der PGA Championship verzögerte sich aufgrund eines tödlichen Unfalls in der Nähe der Strecke.

In einer Erklärung sagte die PGA Championship: „Der Start von Runde 2 verzögert sich aufgrund eines schweren Unfalls in der Nähe der Strecke.“

„Das nächste Update erfolgt um 12:00 Uhr BST und die Startzeit beträgt mindestens eine Stunde nach der Aktualisierung.“

Die erste Gruppe sollte um 12:15 Uhr BST aufbrechen, die Startzeit wird sich jedoch auf mindestens eine Stunde nach dem nächsten Update am Mittag verschieben.

Es wird erwartet, dass auch schlechtes Wetter den heutigen Spielablauf beeinträchtigen wird.

Eine Erklärung der Louisville Metro Police Department bestätigte, dass es in der Nähe des Valhalla Golf Club zu einem Fahrzeugzusammenstoß gekommen war.

In ihrer offiziellen Erklärung hieß es: „Heute Morgen gegen 5:00 Uhr ET reagierte das LMPD auf einen Anruf wegen einer Fahrzeugkollision zwischen einem Fußgänger und einem Bus. Unsere vorläufigen Ermittlungen ergaben, dass ein erwachsener männlicher Fußgänger die Shelbyville Road von Süden nach Norden überquerte, als er angefahren wurde.“ durch einen Shuttlebus, der auf der obligatorischen Mittelspur für Busse in östlicher Richtung fuhr.

„Infolgedessen erlitt der Fußgänger tödliche Verletzungen und wurde noch am Unfallort für tot erklärt. Die LMPD-Verkehrseinheit ermittelt.“

Sichern Sie sich die besten Preise und buchen Sie eine Runde auf einem von 1.700 Golfplätzen in ganz Großbritannien und Irland

źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here