Home Nachricht Uttarakhand führt während Chardham Yatra ein Mobiltelefonverbot in der Nähe des Kedarnath-Tempels...

Uttarakhand führt während Chardham Yatra ein Mobiltelefonverbot in der Nähe des Kedarnath-Tempels ein.

26
0

Rudraprayag: Anhänger versammeln sich während des „Char Dham Yatra“ im Kedarnath-Tempel im Bezirk Rudraprayag. (PTI-Foto)”/>Rudraprayag: Anhänger versammeln sich während des „Char Dham Yatra“ im Kedarnath-Tempel im Bezirk Rudraprayag. (PTI-Foto) Inmitten der andauernden Chardham Yatra in Uttarakhand hat die Regierung ein Verbot der Nutzung von Mobiltelefonen im Umkreis von 50 Metern um den Kedarnath-Tempel erlassen. Die Entscheidung zielt darauf ab, den Anhängern ein problemloses Darshan-Erlebnis zu gewährleisten.

Strenge Durchsetzung und Strafen
Der Chefsekretär von Uttarakhand, Radha Raturi, kündigte an, dass strenge Maßnahmen gegen jeden ergriffen werden, der im Umkreis des Tempels Mobiltelefone benutzt. Die Entscheidung erfolgt als Reaktion auf Störungen, die durch die Nutzung von Mobiltelefonen innerhalb des Tempelgeländes verursacht werden und das Darshan-Erlebnis für Gläubige beeinträchtigen.

Anweisungen an die Bezirksbehörden
Um die wirksame Umsetzung des Verbots sicherzustellen, hat Generalsekretär Raturi alle Bezirksrichter und Polizeibeamten angewiesen, das Verbot der Nutzung von Mobiltelefonen innerhalb des festgelegten Umkreises des Tempels durchzusetzen. Die Maßnahme soll die Heiligkeit des Tempels bewahren und die spirituelle Erfahrung der Gläubigen verbessern.

Anhänger werden zur Einhaltung aufgefordert
Die Entscheidung der Regierung von Uttarakhand unterstreicht, wie wichtig es ist, während des Chardham Yatra eine ruhige Umgebung rund um den Tempel aufrechtzuerhalten. Um einen reibungslosen und ungestörten Darshan zu ermöglichen, wird den Anhängern dringend empfohlen, mit den Behörden zusammenzuarbeiten und im ausgewiesenen Bereich auf die Nutzung von Mobiltelefonen zu verzichten.

Die Regierung von Uttarakhand gibt neue Richtlinien für Char Dham Yatra heraus
Die Regierung von Uttarakhand hat neue Richtlinien für das laufende Char Dham Yatra herausgegeben und fordert die Gläubigen auf, sich während ihrer Pilgerreise anzumelden und Zurückhaltung zu üben, um eine reibungslose und sichere Reise zu gewährleisten.

Registrierungsvoraussetzung und Yatra-Beginn
Die Regierung hat an die Generalsekretäre aller Staaten geschrieben, um bekannt zu machen, dass kein Gläubiger ohne Registrierung an der Chardham Yatra teilnehmen sollte. Das Char Dham Yatra 2024 begann mit der Eröffnung des Kedarnath-Tempels am 1. Mai, begleitet von traditionellen Zeremonien und Bhajans-Gesängen. Die Türen von Yamunotri und Gangotri Dham wurden am 10. Mai geöffnet, gefolgt vom Badrinath-Schrein am 12. Mai.

Online-Registrierung und jährliche Pilgerfahrt
Die Online-Registrierung für die jährliche Pilgerreise zu den vier heiligen Schreinen von Uttarakhand begann letzten Monat auf dem Portal der Tourismusabteilung. Tausende Gläubige besuchen diese heiligen Stätten, die im Winter etwa sechs Monate lang geschlossen sind. Das Yatra findet normalerweise von April/Mai bis Oktober/November statt.

Richtlinien und Einsätze der Polizei
Angesichts des Zustroms von Anhängern hat die Polizei von Uttarakhand Richtlinien herausgegeben, in denen sie die Anhänger dringend auffordert, ihre Reise nicht ohne vorherige Registrierung anzutreten. Die „Operation Maryada“ wurde ins Leben gerufen, um sicherzustellen, dass die Menschen auf dem Pilgerweg Anstand wahren und Fehlverhalten, einschließlich des Konsums von Alkohol oder Drogen, unterlassen.

Aufruf zur Zusammenarbeit und zum Respekt
Der Generaldirektor der Polizei von Uttarakhand, Abhinav Kumar, hat die Generaldirektoren der Polizei aller Bundesstaaten gebeten, aufgrund des unerwarteten Andrangs bis zum 31. Mai keine VIPs zum Char Dham Darshan zu schicken. Die Behörden setzen sich dafür ein, den Gläubigen eine reibungslose und sichere Reise zu ermöglichen, und haben alle aufgefordert, sich respektvoll zu verhalten, um die Heiligkeit der Pilgerreise zu wahren.

Die Eröffnung von Kedarnath, Gangotri und Yamunotri fand anlässlich des glückverheißenden Akshay Tritiya-Festes statt, während Badrinath Dham am 12. Mai eröffnet wird. Hubschrauber überschütteten den Kedarnath-Schrein mit Blütenblättern, als sich seine Türen öffneten. Diese hochgelegenen Heiligtümer bleiben jedes Jahr sechs Monate lang geschlossen, öffnen im Sommer und schließen mit Beginn des Winters.

Bedeutung von Char Dham Yatra
Das Char Dham Yatra hat im Hinduismus eine immense spirituelle Bedeutung, da es Besuche der heiligen Stätten Yamunotri, Gangotri, Kedarnath und Badrinath beinhaltet. Anhänger glauben, dass die Durchführung dieser Pilgerreise zu spiritueller Befreiung und göttlichem Segen führen kann.

Veröffentlicht am 17. Mai 2024 um 12:06 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Echtzeit-Updates. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here