Home Nachricht Private Reiseveranstalter erhöhen ihre Tarife

Private Reiseveranstalter erhöhen ihre Tarife

14
0

CHENNAI, INDIEN – 20. MÄRZ: Eine Dame mit einem kleinen Jungen auf dem Schoß schaut aus dem Fenster, während sie am 20. März 2010 in Chennai, Indien, mit dem Bus fährt. (Foto von Mark Kolbe/Getty Images)

“/>CHENNAI, INDIEN – 20. MÄRZ: Eine Dame mit einem kleinen Jungen auf dem Schoß schaut aus dem Fenster, während sie am 20. März 2010 in Chennai, Indien, mit dem Bus fährt. (Foto von Mark Kolbe/Getty Images)Berichten zufolge haben private Reisebusse die Fahrpreise von Hyderabad zu verschiedenen Zielen in Andhra Pradesh erhöht, da viele in Hyderabad lebende Einwohner von Andhra Pradesh in ihre Heimatstädte und Dörfer zurückkehren, um zu wählen. Die Parlaments- und Lok-Sabha-Wahlen in Andhra Pradesh sollen am Montag, dem 13. Mai, stattfinden.

Der Preis für Schlafwagenbusse ist jetzt auf das Niveau des Flugpreises angestiegen, wobei Privatreisen 6.000 INR für die Strecke Hyderabad nach Visakhapatnam und 3.500 INR für die Strecke Hyderabad nach Vijayawada verlangen. In Hyderabad leben viele Menschen aus Andhra Pradesh, darunter auch solche aus Vijayawada, den Distrikten Godavari und Nord-Andhra.

Dieses Mal haben Berichten zufolge große politische Parteien Transporte für viele Wähler mit Wohnsitz in Hyderabad und Teilen von Telangana organisiert. „Ich besuche regelmäßig meine Heimatstadt Vizag und zahle dafür 1.700 bis 2.000 INR als Busfahrkarte. Ich war überrascht, als ich zu einem privaten Reisebüro ging, um einen Vizag-Schlafwagen zu kaufen, und sie verlangten 6.000 INR. Das ist mehr als der Flugpreis an normalen Tagen“, sagte ein Software-Mitarbeiter Raghu Kiran.

Private Reiseveranstalter erhöhen in der Regel während der Festivalsaison die Ticketpreise. Sie nutzten die Gelegenheit und erhöhten die Fahrpreise. Quellen zufolge verkehren täglich etwa 2000 private Reisebusse von Hyderabad und anderen Teilen Telanganas nach Andhra Pradesh.

Obwohl das Telangana RTC rund 2000 Sonderflüge nach Andhra Pradesh anbietet, ist der Passagieransturm extrem hoch und alle Tickets waren zehn Tage zuvor ausverkauft, wie RTC-Quellen bestätigten. Das TS RTC betreibt Busse, davon 500 von MGBS, 200 vom Jubilee Bus Stand und jeweils 300 von Uppal und LB Nagar. Für alle 450 Busse, die freitags, samstags und sonntags verkehren, sind keine Reservierungen möglich. Die Eisenbahnen verkehren Sonderzüge nach Vizag und Züge, die durch Vizag fahren. Alle Sitz- und Liegeplätze sind jedoch im Voraus reserviert.

Passagiere, die mit Air India in den Tarifkategorien „Economy Comfort“ und „Comfort Plus“ fliegen, dürfen aufgegebenes Gepäck von 15 kg mitführen, teilte die Fluggesellschaft in einer Mitteilung an Reisebüros mit. ET hat die Benachrichtigung gesehen. Am Donnerstag trat die neue Freigepäckgrenze in Kraft. Die Tata Group übernahm Air India im Jahr 2022. Vor der Privatisierung bot die Fluggesellschaft eine Freigepäckmenge von 25 kg an, die im vergangenen Jahr auf 20 kg reduziert wurde.

Die Atmosphäre ähnelt einem Festivalansturm mit Tausenden von Autos, Lieferwagen, Sonderbussen und Zügen, die aus Hyderabad und anderen Teilen Telanganas in AP ankommen. Viele entschieden sich dafür, mit dem eigenen Fahrzeug zu reisen. Alle Bushaltestellen in KPHB, Ameerpet, Khairatbad, Lakdikapool, Koti, Malakpet, Dilsukhnagar, Sagar Ring Road, LB Nagar, Vanastalipuram, Hayatnagar und anderen Gebieten waren mit Passagieren und Fahrzeugen überfüllt.

Veröffentlicht am 11. Mai 2024 um 14:28 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Echtzeit-Updates. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here