Home Nachricht Ryan Bingham ist geschieden: Die Ehegeschichte des „Yellowstone“-Stars erklärt

Ryan Bingham ist geschieden: Die Ehegeschichte des „Yellowstone“-Stars erklärt

8
0

Es stellte sich heraus, dass Ryan Bingham vor seiner märchenhaften Hochzeit in Yellowstone eine sehr schmutzige Scheidung hinter sich hatte.

Diese Frage beschäftigen diese Woche viele Fans, nachdem die Nachricht von Ryans Hochzeit mit Hassie Harrison bekannt wurde.

Wir wollen dem glücklichen Paar nicht die Laune verderben, indem wir die Vergangenheit aufgreifen. Aber Tatsache ist, dass dies nicht Ryans erste Ehe ist.

Ryan Bingham tritt am 30. April 2023 am dritten Tag des Stagecoach Festivals 2023 in Indio, Kalifornien, auf der Bühne auf. (Foto von Frazer Harrison/Getty Images für Stagecoach)

Ryan Bingham ist geschieden (und seine erste Ehe endete vor kurzem)

Im Jahr 2009 heiratete Ryan die Filmemacherin Anna Axster. Zusammen haben sie drei Kinder.

Im Juni 2021 sprach er in einem Interview mit The Express begeistert von seiner damaligen Frau und verriet der Zeitung, dass er sich durch seine Familie „vollständig“ fühle.

„Kinder zu haben, wird das für Sie tun. Als ich meine Frau kennenlernte, waren wir beide Vagabunden, die einfach durch das Land zogen“, sagte er.

Ryan Bingham nimmt an Binghams Bourbon NFR After-Party im Inspire im Wynn am 07. Dezember 2023 in Las Vegas, Nevada, teil. (Foto von Greg Doherty/Getty Images für Bingham’s Bourbon)

„Dann bekamen wir eine Wohnung in LA und es war das erste Mal, dass mein Name auf einem Mietvertrag stand. Ich hatte eine Adresse! Das war großartig für mich“, fuhr Ryan fort.

„Als wir die Schlüssel bekamen und hineingingen, habe ich einfach geweint. Ich fühlte mich endlich sicher.“

In einem separaten Interview mit der Website „The Great Discontent“ dankte der Yellowstone-Star und Country-Sänger Anna für den Fortschritt seiner Karriere.

Ryan Bingham und Hassie Harrison besuchen die Bingham’s Bourbon NFR After-Party im Inspire im Wynn am 07. Dezember 2023 in Las Vegas, Nevada. (Foto von Greg Doherty/Getty Images für Bingham’s Bourbon)

„Es ist cool, weil meine Frau mich wirklich inspiriert“, sagte er (via Extra).

„Sie macht alle meine Musikvideos, Albumcover und Fotos, was wirklich schön ist, weil ich ihr sehr vertraue“, fügte Ryan hinzu.

„Es gibt niemanden, der mehr auf mein Wohl achtet als sie. Es ist großartig, bei diesen Sachen mit ihr zusammenarbeiten zu können. Und so eng mit jemandem zusammenzuarbeiten, der wirklich versteht, wer ich bin.“

Warum haben Ryan Bingham und Anna Axster Schluss gemacht?

Ryan Bingham und Hassie Harrison besuchen Binghams Bourbon NFR After-Party im Inspire im Wynn am 7. Dezember 2023 in Las Vegas, Nevada. (Foto von Greg Doherty/Getty Images für Bingham’s Bourbon)

Es ist unklar, warum Ryan und Anna getrennte Wege gingen. Aber im Stil des Cowboys, den er im Fernsehen darstellt, stieg Ryan sofort wieder in den Sattel.

Ryan ist seit 2023 mit seiner Yellowstone-Co-Darstellerin Hassie zusammen und das Paar hat Anfang dieser Woche in Dallas geheiratet.

„Jede Entscheidung war ein Spiegelbild von uns und es war unglaublich, mitzuerleben, wie alles zum Leben erwachte“, erzählte Hassie Vogue von der Hochzeit.

Ryan Bingham und Hassie Harrison besuchen Binghams Bourbon NFR After-Party im Inspire im Wynn am 7. Dezember 2023 in Las Vegas, Nevada. (Foto von Greg Doherty/Getty Images für Bingham’s Bourbon)

„Ich wusste, ich wollte Western, aber es musste eleganter Western sein, mit Tönen von abgenutztem Leder, zarter Spitze und einer weichen, rötlichen Farbpalette“, fügte sie hinzu.

Ja, es war eine Veranstaltung im passenden Cowboy-Stil für ein Paar, das viel Zeit zusammen auf dem Pferderücken verbracht hat!

Unsere aufrichtigen Glückwünsche gehen an Ryan und Hassie zu dieser freudigen Entwicklung!

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here