Home Reisen Sonos Ace-Kopfhörerlecks – Eine neue Audio-Grenze erwartet Sie

Sonos Ace-Kopfhörerlecks – Eine neue Audio-Grenze erwartet Sie

12
0

Wird Sonos‘ „meistgefragtes Produkt aller Zeiten“ all unsere Erwartungen erfüllen oder wird es wie das jüngste App-Update ins Straucheln geraten und die Benutzer mit vielen fehlenden Funktionen enttäuschen?

Sonos hat den Musikmarkt mit seinen unglaublichen Lautsprechern in seinen Bann gezogen, aber wenn man den Leaks zu den Sonos ACE-Kopfhörern Glauben schenken kann, sind sie damit noch nicht fertig, sich einen Namen zu machen. Angesichts der Qualität des Sony WH-1000XM5 und der Apple AirPods Max und verdächtiger Ähnlichkeiten im Design könnten die Hi-Fi-Kopfhörer Sonos ACE früher auf den Markt kommen, als wir erwartet hatten. Auf ihrer quälend leeren Instagram-Seite neckte das Unternehmen, dass ihr „am häufigsten nachgefragtes Produkt aller Zeiten“ bald am 21. Mai 2024 um 6 Uhr PDT erhältlich sei. Das könnte wirklich alles sein, der Roam 2 wird voraussichtlich auch dieses Jahr auf den Markt kommen, aber wir neigen dazu zu glauben, dass es sich hierbei um einen Sonos ACE-Kopfhörer-Teaser handelt.

Lecks bei Sonos ACE-Kopfhörern – 30 Stunden Akku, um die Welt in Schach zu halten

Im Anschluss an die Finanzhighlights des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2024 hatte Sonos-CEO Patrick Spence den Übergang in eine neue Kategorie angedeutet, ohne die Sonos ACE Hi-Fi-Kopfhörer ausdrücklich zu erwähnen. „Wir sind nur noch wenige Monate von der Ankündigung unseres mit Spannung erwarteten neuen Produkts in einer milliardenschweren Kategorie entfernt, das der erste große Meilenstein unseres mehrjährigen Produktzyklus sein wird. Unsere volle Aufmerksamkeit gilt der erfolgreichen Umsetzung unseres Plans und der Positionierung unseres Unternehmens, um wieder Umsatz- und Gewinnwachstum zu erzielen. Hier bei Sonos passieren großartige Dinge und das Beste liegt noch vor uns.“ Später gab es Gerüchte, dass das Unternehmen seinen Katalog um kabellose Kopfhörer erweitern würde.

Bloomberg gehörte 2019 zu den Ersten, die die Nachricht von den kabellosen Over-the-Ear-Kopfhörern verbreiteten, doch zu den Gerüchten über Sonos-Kopfhörer gab es lange Zeit keine Updates.

Die Popularität des Unternehmens hat seit diesem ersten Bericht erheblich zugenommen, und die Einführung der Sonos ACE-Kopfhörer ist in den letzten Monaten immer mehr zur Realität geworden. Durchgesickerte Informationen zu den Sonos ACE-Kopfhörern deuteten darauf hin, dass das Gerät im Juni auf den Markt kommen würde, aber das Unternehmen musste die Softwareprobleme behoben haben, die angeblich die Markteinführung verzögert hatten, sodass eine Veröffentlichung im Mai möglich war.

Was die Sonos ACE Headphones Leaks über die Gerätespezifikationen sagen

Die meisten Gerüchte über Sonos-Kopfhörer besagen, dass der Preis bei etwa 450 US-Dollar liegen wird, und bei diesem Preis sollte es besser eine ausreichende Auswahl an Funktionen geben, die ihn sein Geld wert machen. Aus den durchgesickerten Bildern geht hervor, dass das Gerät irgendwo zwischen dem Sony WH-1000XM5 und den Apple AirPods Max liegt, wobei die länglichen Ohrmuscheln an Metallstreifen befestigt sind, die sich in ein bequemes Band verwandeln, das auf Ihrem Kopf ruht. Die Bilder zeigen bisher zwei Farboptionen, Schwarz und Weiß, und es ist wahrscheinlich, dass das Unternehmen bei einem einfachen Farbschema bleibt, da keines seiner Geräte dafür bekannt ist, den Pantone-Farbkreis zu unterstützen.

Um die Bedienung zu erleichtern, wurden an den Seiten physische Tasten zur Wiedergabesteuerung angebracht, und es könnten auch berührungsempfindliche Integrationen zum Einsatz kommen. Entsprechend Der Rand, Die Hi-Fi-Kopfhörer Sonos ACE sollen eine verlustfreie Audiowiedergabe über Bluetooth bieten und über integrierte Unterstützung für dynamisches Head-Tracking verfügen. Dies bedeutet, dass sie der Bewegung eines Benutzers beim Hören räumlicher Audioinhalte folgen können. Die gemeldeten abnehmbaren magnetischen Ohrbügel sollen das Gerät im Laufe der Zeit auch zu einem zuverlässigeren Begleiter machen, sodass Benutzer den Abschnitt gegen neue austauschen können, wenn sie mit der Zeit abgenutzt sind.

Die atemberaubenden, hochwertig aussehenden kabellosen Sonos (Ace)-Kopfhörer sind durchgesickert! Für Sonos wird dies der erste Kopfhörer sein, der auf den Markt kommt, und verdammt, sie sehen aus 🔥🔥🔥. Ich kann die Veröffentlichung möglicherweise nächsten Monat kaum erwarten! pic.twitter.com/Ga8SvyuHqO

– BetweenTwoPixels (@Between2Pixels) 6. Mai 2024

Die Leaks der Sonos ACE-Kopfhörer deuten auch auf 40-mm-Treiber und acht Mikrofone hin, die bei ANC- und Transparenzmodi helfen werden. Die 312-Gramm-Kopfhörer mögen zwar schwerer sein als die Ihnen bekannten Alternativen, aber wenn man sich die Bauweise der Audiogeräte ansieht, sollten sie unabhängig vom Gewicht bequem sein. Wie es heutzutage üblich ist, scheint bei den Hi-Fi-Kopfhörern Sonos ACE eine Kopfhörerbuchse zu fehlen, sie sollten jedoch mit einem USB-C-Kabel geliefert werden, das an den 3,5-mm-Anschluss angeschlossen werden kann – sofern Sie ein Hörgerät sind verfügt über einen 3,5-mm-Anschluss, eine Funktion, die bei Technikherstellern zunehmend an Beliebtheit verliert. Die Kopfhörer verfügen außerdem über eine automatische Pausenfunktion, wenn Sie sie von den Ohren nehmen, eine beliebte Funktion, die künftig in jeder Kopfhörerserie Standard sein sollte.

Akku- und Konnektivitätsdetails, die das Gerücht über Sonos-Kopfhörer nahelegt

Die Leaks zu den Sonos ACE-Kopfhörern deuten darauf hin, dass das Gerät bis zu 30 Stunden halten kann, was eine gute Nachricht für alle ist, die den ganzen Tag mit ihren Kopfhörern leben. Sie haben eine lange Ladezeit von 3 Stunden, aber nach 3 Minuten an der Steckdose sollten Sie drei Stunden Spielzeit haben, was sich wie ein faires Schnäppchen anfühlt. Abgesehen von kabelgebundenen und Bluetooth-Konnektivitätsoptionen deuten die Leaks über die Sonos ACE-Kopfhörer auch auf das Vorhandensein von Wi-Fi-Unterstützung hin.

Der niederländische Sonos-Händler „Schuurman“ hat das Ace für 403,58 Euro gelistet.

Der Sonos Ace soll eine enge Integration mit dem gesamten Sonos-System bieten. Beispielsweise soll es möglich sein, die Wiedergabe vom Fernseher auf die Kopfhörer zu streamen.

– Sonos News (@TheSonosNews) 7. Mai 2024

Entsprechend SoundGuysDie Kopfhörer werden mit den Sonos-Soundbars kompatibel sein, um das Surround-Sound-Erlebnis zu verbessern, gesteuert durch Handgesten auf der rechten Seite des Geräts. Dies ist ein einzigartiges Stück Integration, das das Unternehmen mit seiner bereits vorhandenen Technologie anbieten kann, was den Kauf beider für ein abgerundetes Erlebnis anregt. Wenn diese Integration verfügbar ist, wie bei den AirPods 3 und deren HomePod Mini-Synchronisierung, können Sie ganz einfach zwischen Ihren Kopfhörern und Sonos-Lautsprechern wechseln und so Ihr Hörerlebnis individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wo stehen wir gerade mit Sonos?

Sonos hat sich in den letzten Wochen nicht von seiner besten Seite gezeigt, da das App-Update – das großartig aussieht – mit fehlenden Schlüsselfunktionen eingetroffen ist. Die Benutzer waren nach dem größten Update, das die App in letzter Zeit gesehen hat, sehr enttäuscht. Die warteschlangenbezogenen Einstellungen und Sleep-Timer sind verschwunden und viele haben darauf hingewiesen, dass bestimmte Barrierefreiheitsfunktionen jetzt nicht mehr zugänglich sind.

Es ist interessant, dass sich das Unternehmen dazu entschließt, ein Gerät auf den Markt zu bringen, wenn sein öffentliches Image auf so große Unzufriedenheit stößt, dass selbst bestehende Kunden möglicherweise erst dann über einen Neukauf nachdenken, wenn einige der wichtigsten In-App-Probleme behoben sind. Einige hegen die Hoffnung, dass sich die App von selbst repariert und wieder zum vorherigen Funktionsniveau zurückkehrt, aber das bleibt abzuwarten.

Die Gerüchte über Sonos-Kopfhörer gehen nicht näher auf die Audioqualität und andere Funktionen des kommenden Geräts ein, aber wir sollten nicht länger als ein paar Stunden warten müssen, um zu sehen, was Sonos dazu zu sagen hat. Es ist noch Zeit für eine Wendung in der Handlung, bei der wir alle kollektiv falsch liegen, was die Einführung der Sonos ACE Hi-Fi-Kopfhörer angeht. Dennoch wäre es interessant zu sehen, was das Unternehmen für sein „am häufigsten nachgefragtes Produkt aller Zeiten“ hält.



Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here