Home Nachricht Stars optimistisch, dass Chris Tanev in Spiel 5 spielen kann

Stars optimistisch, dass Chris Tanev in Spiel 5 spielen kann

8
0

DALLAS – Über den Einsatz von Chris Tanev, Verteidiger der Dallas Stars, für Spiel 5 des Finales der Western Conference am Freitagabend wird erst kurz vor Spielbeginn entschieden, nachdem er im vorherigen Spiel einen Schuss mit dem rechten Fuß abgegeben hatte.


Was du wissen musst

  • Trainer Pete DeBoer sagte beim morgendlichen Training am Freitag, er sei optimistisch, dass Verteidiger Chris Tanev spielen könne
  • Tanev verletzte sich im zweiten Drittel des Spiel 4 am Mittwochabendals er in der zweiten Halbzeit bei einem Schuss von Oilers-Stürmer Evander Kane am rechten Fuß getroffen wurde
  • DeBoer gab keine Updates bekannt, nachdem er am Donnerstag angekündigt hatte, dass der Verteidiger nach der Rückkehr des Teams nach Texas einen Arzt aufsuchen und sich einer Röntgenuntersuchung oder einer Magnetresonanztomographie unterziehen würde.

Trainer Pete DeBoer sagte beim Morgentraining am Freitag, er sei optimistisch, dass Tanev spielen könne.

Tanev verletzte sich im zweiten Drittel des Spiel 4 am Mittwochabendals er im zweiten Drittel von einem Schuss des Oilers-Stürmers Evander Kane am rechten Fuß getroffen wurde. Tanev hatte sichtlich Schmerzen, als er zur Bank ging, und musste dann humpelnd an seinen Teamkollegen vorbei zum Tunnel. Er kehrte nicht mehr ins Spiel zurück.

Ohne nähere Angaben zu machen, sagte DeBoer, der Schuss habe Tanev „an einer weichen Stelle“ getroffen. Er gab auch keine Updates, nachdem er am Donnerstag angedeutet hatte, dass der Verteidiger nach der Rückkehr des Teams nach Texas einen Arzt aufsuchen und sich röntgen oder einer Magnetresonanztomographie unterziehen würde.

Dallas holt Tanev aus Calgary in einem Dreier-Trade am 28. Februar, etwa eine Woche vor Handelsschluss. Der robuste 34-jährige Verteidiger, der als eines der Top-Transferziele galt, schloss sich einer blauen Linie an, die von Miro Heiskanen angeführt wurde, zusammen mit dem 39-jährigen Veteranen Ryan Suter, Esa Lindell und Thomas Harley.

źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here