Home Nachricht „Succession“-Star Nicholas Braun in Gesprächen über Beteiligung an Ruben Ostlunds „The Entertainment...

„Succession“-Star Nicholas Braun in Gesprächen über Beteiligung an Ruben Ostlunds „The Entertainment System Is Down“

12
0

Nicholas Braun. | Bildquelle: nicholasbraun/Instagram

Der Star aus „Succession“, Nicholas Braun, verhandelt derzeit über seine Aufnahme in die Besetzung des nächsten Spielfilms „The Entertainment System Is Down“ des gefeierten schwedischen Regisseurs Ruben Ostlund.

Laut Variety wird der Schauspieler Teil des Ensembles des Films sein, zu dem auch Keanu Reeves, Kirsten Dunst und Daniel Bruhl gehören.

Ostlund, zweifacher Gewinner der Goldenen Palme von Cannes, hat den Film als Katastrophenfilm angepriesen und versprochen, dass er zum größten Streik in der Geschichte des Kinos führen wird.

Die Geschichte spielt auf einem Langstreckenflug, bei dem das Unterhaltungssystem nicht mehr funktioniert, was zu Chaos und Wut unter den Passagieren führt. Die Produktion des Films wird voraussichtlich nächsten Monat beginnen.

Der Film ist Ostlunds Nachfolger von Triangle of Sadness (2022), der sein englischsprachiges Debüt markierte und ihm bei den Filmfestspielen von Cannes die zweite Goldene Palme einbrachte. Der Regisseur gewann den begehrten Preis erstmals für seinen Film „The Square“ aus dem Jahr 2017.

„The Entertainment System Is Down“ wird ebenfalls von Ostlund zusammen mit Erik Hemmendorff über deren Banner Plattform Produktion produziert, während Philippe Bobers Coproduktionsbüro als Koproduzent fungiert.

LESEN SIE AUCH: Der Ursprungsfilm „SNL 1975“ erweitert die Besetzung um Nicholas Braun, Tommy Dewey und mehr

Braun ist vor allem für seine vier Staffeln lang gespielte Rolle des Greg Hirsch in der von der Kritik gefeierten HBO-Serie Succession bekannt. Zu seinen Filmen zählen Filme wie „Dream Scenario“, „The Stanford Prison Experiment“ und „The Perks of Being a Wallflower“.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here