Home Nachricht Warum John Legend „The Voice“ nach Staffel 25 verlässt

Warum John Legend „The Voice“ nach Staffel 25 verlässt

13
0

John Legend wird nicht mehr lange in einem großen roten Stuhl herumdrehen.

Es stellte sich heraus, dass Fan-Gerüchte über eine Umstrukturierung bei The Voice nach der 25. Staffel teilweise wahr waren. Aber es hat mehr damit zu tun, dass Trainer abwechselnd in die Aufstellung wechseln.

John Legend wird seinen Trainerposten verlassen, wenn The Voice im Herbst 2024 zur 26. Staffel zurückkehrt.

Aber warum? Warum verlässt noch EIN ANDERER geliebter Richter das Schiff?

John Legend nimmt am 4. Mai 2024 am Spring Break des City Year LA im SoFi Stadium teil. (Bildnachweis: Jon Kopaloff/Getty Images für die Frühlingsferien im City Year LA)

John Legend verlässt „The Voice“ für Staffel 26: Ich bin zu beschäftigt!

Am Dienstag, den 14. Mai, sprach John Legend mit Entertainment Tonight darüber, warum er eine Pause von The Voice einlegt.

„Bei uns ist immer so viel los“, erklärte der Musiker.

Die Legende neckte dann: „Ich werde diesen Sommer viele Shows geben und diesen Sommer ins Ausland reisen.“

John Legends Tour und der Terminkonflikt

Das stimmt auf jeden Fall! Die Tour von Legend beginnt am 31. Mai und endet erst im Spätsommer, dem 10. September 2024.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass er in der Lage wäre, für The Voice zu filmen, das im Voraus aufgenommen wird, und gleichzeitig auf Tour zu gehen.

Eine Sommertournee muss jedoch nicht bedeuten, dass John Legend den erstaunlich erfolgreichen Talentwettbewerb endgültig verlässt.

John Legend nimmt am 2. Mai 2024 an der King’s Trust 2024 Global Gala in der Cipriani South Street teil. (Bildnachweis: Theo Wargo/Getty Images)

Hat John Legend „The Voice“ endgültig verlassen?

Während seines Interviews bekräftigte John Legend seine Absicht, zu The Voice zurückzukehren.

„Ich komme wieder“, gelobte er. Nur nicht für Staffel 26.

„Wenn ich nur tatsächlich eine Pause machen würde!“ Die Legende scherzte dann. Touren ist mehr oder weniger das Gegenteil einer Pause.

John Legends Reise als „Voice“-Coach

Legend kam während der 16. Staffel als Coahc zu The Voice. Das war im Jahr 2019.

Dies war ein großes Jahr für den Sänger, da er tatsächlich gewann. Maelyn Jarmon war sein Teammitglied – und auch die Gewinnerin.

Seitdem hatte Legend jedoch eine Pechsträhne und konnte keine weiteren Siege mehr verbuchen. Auch im Jahr 2023 legte er für die 23. Staffel eine Pause von der Show ein.

John Legend tritt am 20. Oktober 2023 während Stand Up & Shout: Songs From a Philly High School beim Philadelphia Film Festival im Philadelphia Film Center auf. (Bildnachweis: Lisa Lake/Getty Images für HBO)

Wer wird in Staffel 26 als Coach bei „The Voice“ fungieren?

The Voice-Trainer Reba McEntire wird für die 26. Staffel zurückkehren, ebenso wie Gwen Stefani.

Außerdem kommen Snoop Dogg und Michael Bublé als Neuzugänge hinzu.

Dan + Shay, das erste Trainerduo der Serie, und Chance the Rapper werden in der 26. Staffel ebenfalls eine Pause einlegen. Wie wir bereits berichtet haben, legt die Serie großen Wert auf rotierende Trainer, um die Dinge frisch zu halten.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here