Home Nachricht Wo findet das Champions-League-Finale statt? Alles Wissenswerte zum Austragungsort von Real Madrid...

Wo findet das Champions-League-Finale statt? Alles Wissenswerte zum Austragungsort von Real Madrid gegen Dortmund

10
0
Getty Images

Am Samstag, 1. Juni Real Madrid Und Borussia Dortmund treffen im Champions-League-Finale auf Paramount+ aufeinander. Während Real Madrid um seinen 15. Champions-League-Titel und den ersten seit 2022 kämpft, könnte Borussia Dortmund seinen ersten Champions-League-Titel seit 1997 gewinnen.

Schauplatz dieses Aufeinandertreffens wird das Wembley-Stadion in London sein. Englands Das 2007 eröffnete nationale Fußballstadion ersetzt das alte Wembley-Stadion, das seit 1923 dort steht. Mit einer Kapazität von 90.000 Zuschauern ist Wembley derzeit das größte Stadion Europas, bis die erwartete Kapazität von Barcelonas Camp Nou, das derzeit renoviert wird.

So können Sie zuschauen und die Quoten

  • Datum: Samstag, 1. Juni | Zeit: 15:00 Uhr ET
  • Standort: Wembley-Stadion – London, England
  • FERNSEHER: CBS | Liveübertragung: Überragend+
  • Chancen: Borussia Dortmund +420; Unentschieden +330; Real Madrid -165

Wembley ist kein Neuling in Sachen Champions-League-Finals, denn dies ist das fünfte Finale, das in diesem Stadion ausgetragen wird, aber das erste seit 2013. Die Endspiele von 1971, 1978, 1992, 2011 und 2013 fanden alle in Wembley statt und an dem Finale 2013 nahm sogar Dortmund teil. Die Schwarz-Gelben verloren dieses Spiel gegen Bayern München aber zwei Spieler aus diesem Kader — Mats Hummels Und Marco Reus — wird wahrscheinlich im Finale dabei sein. Real Madrids Jude Bellingham wird das Stadion ebenfalls gut kennen, da es seine Heimat ist, wo er England auf nationaler Bühne vertritt.

UCL-Finale im Wembley-Stadion

  • 1971: Ajax 2, Panathinaikos 0
  • 1978: Liverpool 1, FC Brügge 0
  • 1992: Sampdoria 0, Barcelona 1
  • 2011: Barcelona 3, Manchester United 1
  • 2013: Borussia Dortmund 1, Bayern München 2

Bellingham, ein ehemaliger Mittelfeldspieler aus Dortmund, hat in diesem Spiel durchaus Chancen, nachdem er in dieser Saison 19 Ligatore für Los Blancos geschossen hat. Er hat in dieser Saison bereits seinen ersten Meistertitel als Spieler für Real Madrid geholt und kann nun in seinem Heimatland ein Champions-League-Finale gewinnen – der perfekte Übergang in einen Sommer, in dem er die Chance haben wird, England zu einem EM-Titel zu führen.

Übertragungsplan für das Finale der Champions League

Alle Zeiten US/Eastern



źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here