Home Nachricht Aaron Judge beendet den brandheißen Mai mit zwei Homeruns im Oracle Park...

Aaron Judge beendet den brandheißen Mai mit zwei Homeruns im Oracle Park und übernimmt damit die Homerun-Führung der MLB

4
0
Getty Images

Zum ersten Mal, seit er beinahe bei der Riesen letzte Nebensaison, Aaron Richter und das New York Yankees sind für eine Wochenendserie in San Francisco. Die Giants und Judge waren einem Deal so nahe, dass ein fehlerhafter Bericht behauptete, er sei auf dem Weg nach San Francisco, komplett mit einem Tippfehler von „Arson Judge“.

Am Freitag spielte Judge zum ersten Mal im Oracle Park (NY 6, SF 2), als die Yankees und Giants ihre Drei-Spiele-Serie eröffneten. Er wurde vor jedem seiner At-Bats mit einer ordentlichen Portion Buhrufen begrüßt. Hey, wenn Sie einen Free-Agent-Vertrag über 360 Millionen Dollar ablehnen, werden die Fans Sie nicht mögen. So läuft das eben.

Die Buhrufe machten keinen Unterschied. Judge schlug in seinem zweiten At-Bat einen Homerun mit drei Runs und fügte dann in seinem dritten At-Bat einen Solo-Homerun hinzu. Er führt die Majors mit 20 Homeruns an.

Hör zu:

Diese Homeruns krönen einen absurden Monat Mai für Judge. Am Freitag hatte er im Mai einen Schlagdurchschnitt von .355/.479/.871 mit 12 Doubles und 12 Homeruns erreicht. Dem folgte ein schlechter April, in dem Judge einen Schlagdurchschnitt von .207/.340/.414 mit sechs Homeruns erreichte. Wir versuchten alle herauszufinden, was mit ihm los warund es stellte sich heraus, dass er nur ein wenig Zeit brauchte, um auf die richtige Spur zu kommen.

Berichten zufolge boten die Giants Judge das gleiche Neunjahresvertrag über 360 Millionen Dollar unterzeichnete er zu den Yankees zurückzukehren. Yankees-Besitzer Hal Steinbrenner beteiligte sich persönlich an den Verhandlungen, zahlte Judges Preisvorstellung und ernannte ihn zum Kapitän. Judge wuchs nicht weit von der Bay Area in Linden, Kalifornien, auf, aber der Wunsch nach Hause zu gehen war nicht genug, um New York zu verlassen.

New York geht mit der besten Bilanz der American League von 39-19 in die Serie dieses Wochenendes. Die Giants ohne Judge stehen bei 29-28, haben aber 10 ihrer letzten 13 Spiele gewonnen.



źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here