Home Reisen Canva erweitert Arbeitsplatz- und Produktivitätstools mit Fokus auf Organisationen

Canva erweitert Arbeitsplatz- und Produktivitätstools mit Fokus auf Organisationen

7
0

Die neuesten Updates wurden diese Woche während der Canva Create-Veranstaltung des Unternehmens in Los Angeles veröffentlicht (Datei) | Bildnachweis: Sondervereinbarung

Das Multimedia-Bearbeitungsunternehmen Canva hat zu Beginn seines zweiten Jahrzehnts eine Reihe neuer und verbesserter Angebote für Arbeitsplatznutzer und große Organisationen angekündigt.

Das Unternehmen kündigte sein abonnementbasiertes Canva Enterprise an, das großen Organisationen die Tools bieten soll, die sie benötigen, um Projekte zu koordinieren, die Sicherheit aufrechtzuerhalten, Apps und Produktionstools zu konsolidieren und auf erweiterte Speicherberechtigungen zuzugreifen.

Die neuesten Updates wurden diese Woche während der Canva Create-Veranstaltung des Unternehmens in Los Angeles veröffentlicht.

Canva kündigte außerdem weitere Ressourcen wie Arbeitskits und Vorlagen für bestimmte Teams an, beispielsweise für die Marketing-, Personal-, Vertriebs- und Kreativabteilungen eines Unternehmens.

(Für Top-Technologie-News des Tages abonnieren Sie unseren Tech-Newsletter Today’s Cache)

Canva ist vor allem dafür bekannt, dass es seinen Benutzern beim Erstellen farbenfroher Infografiken oder ansprechender Hochzeitseinladungen hilft. Mit der Workplace-Suite können Unternehmen nun auch schnell vierteljährliche Ergebnisberichte erstellen, indem sie die Präsentationstools von Canva mit Daten aus Plattformen wie Salesforce verknüpfen oder sogar Unternehmenspräsentationen und -medien in „Canva-Kurse“ für neue Mitarbeiter umwandeln.

Canva sagte außerdem, dass es sein generatives, KI-gestütztes Magic Studio, das seit seiner Einführung im Oktober 2023 5 Milliarden Mal verwendet wurde, verbessere und die erworbene Affinity-Plattform weiterentwickelt.

„Wir freuen uns, ein überarbeitetes Canva-Erlebnis und eine Reihe neuer Produkte vorstellen zu können, die jedem Unternehmen die Möglichkeit geben, zu entwerfen.“ Da die Nachfrage nach visuellen Inhalten steigt, ist die Bewältigung der organisatorischen Komplexität schwieriger denn je. Wir haben das Design-Ökosystem in unserem ersten Jahrzehnt demokratisiert und freuen uns nun darauf, die fragmentierten Ökosysteme aus Design, KI und Workflow-Tools für jedes Unternehmen in unserem zweiten Jahrzehnt zu vereinheitlichen“, sagte Melanie Perkins, Mitbegründerin und CEO von Canva.

Canva hat über 180 Millionen aktive Benutzer pro Monat und verzeichnete einen Jahresumsatz von über 2,3 Milliarden US-Dollar.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here