Home Nachricht Die Regierung von Goa wird in Kürze ein Rundschreiben herausgeben, in dem...

Die Regierung von Goa wird in Kürze ein Rundschreiben herausgeben, in dem Touristen aufgefordert werden, unsichere Orte nicht zu besuchen

7
0

Repräsentatives Bild.

“/>Repräsentatives Bild.Goas Tourismusminister Rohan Khaunte sagte am Donnerstag, dass seine Abteilung bald ein Rundschreiben herausgeben werde, in dem Touristen und Einheimische aufgefordert werden, sich über die Sicherheit zu informieren, bevor sie gefährliche Orte im Küstenstaat besuchen. Khaunte sagte Reportern, dass Menschen solche Orte oft besuchen, nachdem sie Videos von Social-Media-Influencern gesehen haben.

„Manchmal veröffentlicht ein Influencer auf Instagram ein Video über einen verlassenen Steinbruch, der mit Wasser gefüllt ist. Nachdem die Leute ein solches Video gesehen haben, gehen sie dorthin, springen ins Wasser, ohne sich der Gefahr bewusst zu sein, und ertrinken“, sagte der Minister.

Die Tourismusbehörde werde in Kürze ein Rundschreiben herausgeben und Touristen und Einheimische dafür sensibilisieren, die Sicherheit der Orte zu überprüfen, bevor sie sich dorthin wagen, sagte er.

Trotz des Appells von Ministerpräsident Pramod Sawant an die Bevölkerung, nicht in tiefe Gewässer zu schwimmen, sei es in dem Küstenstaat zu Ertrinkungsunfällen gekommen, sagte er.

Suneel Anchipaka, IAS, Tourismusdirektor und Geschäftsführer von GTDC, sprach über die Vorbereitungen für den Monsun im Küstenstreifen und sagte: „Strandräumdienste sind vor Ort, alle Reinigungsarbeiten finden statt. An verschiedenen Stränden sind Rettungsschwimmer stationiert. Mit dem Abbau einiger Hütten wurde bereits begonnen. Bis zum Ende dieses Monats werden sie alle abgebaut sein.“

Angesichts der bevorstehenden Monsunzeit haben die Bezirkssteuereinnehmer von Nord- und Süd-Goa kürzlich Rundschreiben herausgegeben, die das Schwimmen in Wasserfällen, verlassenen Steinbrüchen und Flüssen sowie anderen Gewässern verbieten. Die Bezirksverwaltungen warnten, dass die Nichtbefolgung dieser Anordnung einen Verstoß gegen Abschnitt 188 des indischen Strafgesetzbuchs darstellen würde.

Abschnitt 188 befasst sich mit Ungehorsam, der eine Gefahr für das Leben, die Gesundheit oder die Sicherheit von Menschen verursacht oder verursachen könnte.

Veröffentlicht am 30. Mai 2024 um 15:25 Uhr IST

Treten Sie der Community von über 2 Millionen Branchenexperten bei

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Erkenntnisse und Analysen zu erhalten.

Laden Sie die ETTravelWorld-App herunter

Erhalten Sie Echtzeit-Updates. Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel.

Scannen, um die App herunterzuladen

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here