Home Nachricht Jenna Johnson möchte mit ganzem Herzen zur 33. Staffel von „DWTS“ zurückkehren

Jenna Johnson möchte mit ganzem Herzen zur 33. Staffel von „DWTS“ zurückkehren

14
0

Jenna Johnson ist noch nicht bereit, den Ballsaal „Dancing With the Stars“ zu verlassen.

„Ich kann nichts bestätigen, aber ich würde von ganzem Herzen gerne zurückkommen“, sagte die 30-jährige Johnson am Donnerstag, dem 16. Mai, exklusiv gegenüber Us Weekly, während sie über ihre Partnerschaft mit Exuviance sprach. „Die Show war für mich (und) meine Familie ein wahrgewordener Traum. Es ist wirklich das, was ich gerne mache.“

Sie fuhr fort: „Ich lebe von der Aufführung, ich lebe vom Unterrichten. Nichts erfüllt mich mehr als Montagabende, wenn der Countdown „5, 4, 3, 2, 1“ läuft und Sie live auf Sendung sind. Es gibt nichts Besseres als dieses Gefühl. Ich würde also gerne wiederkommen. Ich bin so aufgeregt, dass sie für eine 33. Staffel ausgewählt wurden.“

Johnson ist seit 2014 ein Profi bei DWTS. Zuletzt war sie Partnerin eines Models Tyson Beckford für die 32. Staffel 2023. Sie schieden in Woche 3 aus und Johnsons Ehemann, Val ChmerkovskiyAnschließend nahm er gemeinsam mit seinem Partner die Spiegelkugel-Trophäe mit nach Hause Xochitl Gomez.

Verwandt: Jeder „Dancing With the Stars“-Profi im Laufe der Jahre: Wo sind sie jetzt?

Spiegelkugel-Champions oder nicht, Dancing With the Stars hat in den Jahren seit der Premiere der ABC-Wettbewerbsreihe im Jahr 2005 einige tadellose Profitänzer hervorgebracht. Derek Hough, Cheryl Burke und Maksim Chmerkovskiy gehören zu den Talenten, die den Ballsaal zum Leuchten gebracht haben. Einige der Stars der Serie erzielten in ihrer Karriere große Erfolge, während (…)

Johnson neckte weiter, ob der 38-jährige Chmerkovskiy diesen Herbst wieder im Ballsaal sein wird.

„Ich gehe davon aus, dass wir (diese Staffel) eine Familienangelegenheit haben wollen, ja“, witzelte Johnson.

DWTS ist eine komplette „Familienangelegenheit“, da Johnson und Chmerkovskiy zusammen mit seiner Schwägerin getanzt haben. Karte von Murgatroyd. Auch Sohn Rome, 16 Monate, bringt das Ehepaar oft mit, um sie bei der Arbeit zu besuchen.

Jenna Johnson ABC/Andrew Eccles

„Er kam viele Male zum Set. Es ist so lustig, ich habe all diese kleinen Videos von ihm, wie er am Richtertisch sitzt oder es … eine Mittagspause am Showtag gab und niemand im Ballsaal war, aber als würden die Lichter blinken, Laser feuerten“, sagte Johnson zurückgerufen. „Wir stellten ihn einfach gerne in die Mitte der Bühne, um zu sehen, was er tun würde, und er fing einfach an zu tanzen und liebte es. Ich denke, wir haben einen kleinen Leistungsträger in unseren Händen.“

Johnson drängt ihren Sohn jedoch nicht dazu, in ihre und Chmerkovskiys Fußstapfen zu treten.

„Ich werde ihn bei allem unterstützen, was er tun möchte, aber anfangs war ich sehr zögerlich, ob ich wollte, dass er tanzt, oder ich schätze, ich verspüre den Druck, den er brauchte, um zu tanzen und in unsere Fußstapfen zu treten“, sagte sie am Donnerstag. „Wir sind eine sehr tanzlastige Familie, aber es gibt etwas zu sagen, wenn es in ihnen ganz natürlich ist und er sich immer bewegt und groovt, wenn er klatscht und lächelt. Also wir werden sehen. Ich möchte, dass der Effekt möglichst natürlich ist. Ich möchte ihn zu nichts zwingen oder hineinstecken, aber wenn er es liebt, wie kann ich ihn dann aufhalten?“

Verwandt: Jeder „DWTS“-Profi und Promi, der in der Show dauerhafte Liebe gefunden hat

Seit seinem Debüt im Jahr 2004 hat Dancing With the Stars viele Spiegelkugel-Trophäen verliehen – und zu Verlobungen, Babys und dauerhafter Liebe geführt. Im Jahr 2017 wurde die ehemalige WWE-Wrestlerin Nikki Bella Partnerin von Artem Chigvintsev. Sie haben 2019 angefangen, sich zu verabreden. „Ich habe noch nie jemanden getroffen, der mich so unterstützt, und ich habe keine Angst, dass er (…)

Bevor Johnson bereit ist, auf die DWTS-Bühne zurückzukehren, stellt sie mit dem Performance Peel AP25 von Exuviance sicher, dass ihre Haut leistungsbereit ist.

„Als Choreograf und Tänzer gibt es nichts Schlimmeres, als mit aufgerissener Haut am Set zu erscheinen, die eine schreckliche Textur hat (und rot ist),“ erklärte Johnson. „Ich musste im Laufe der Jahre wirklich herausfinden, wie ich meiner Haut helfen kann und in diesen kleinen Momenten Priorität haben, um eine Routine zu finden, die für mich funktioniert.“

Johnson, die seit Jahren mit Problemen empfindlicher Haut zu kämpfen hat, liebt den Cremereiniger von Exuviance, der „ihre Haut nicht fettig macht“, und das Performance Peel AP25.

Danke schön!

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.

„Dies ist ein professionelles Peeling, das Sie zu Hause durchführen können“, sagte sie. „Wenn Sie es zweimal pro Woche tun, werden Sie einige erstaunliche Veränderungen feststellen. Es hilft nicht nur gegen Falten und feine Linien, es hilft auch bei der Struktur Ihrer Haut (und) verfeinert die Poren.“

Die Premiere der 33. Staffel von „Dancing With the Stars“ findet im Herbst auf ABC statt.

Mit Berichterstattung von Mandie DeCamp

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here