Home Nachricht Jorge Mateo von den Orioles im Gehirnerschütterungsprotokoll, nachdem er im Wartekreis mit...

Jorge Mateo von den Orioles im Gehirnerschütterungsprotokoll, nachdem er im Wartekreis mit einem Schläger auf den Kopf geschlagen wurde

8
0
Getty Images

Pirol zweiter Baseman Jorge Mateo verließ das Spiel am Sonntag gegen die Rochen (ein letztendlicher 4:3-Sieg der Rays) nach einem sehr bedauerlichen Unfall im Wartebereich.

Vor dem Ende des vierten Innings Cedric Mullins sollte für die Orioles loslegen, während Mateo hinter ihm platziert war. Mullins war gerade dabei, seinen Schläger zu lockern, als Mateo sich nach unten bückte, um etwas vom Boden aufzuheben. Mullins‘ Schläger kam genau in dem Moment herunter, als Mateo seinen Kopf hob, und der Schläger traf die Rückseite von Mateos Helm und traf möglicherweise sogar etwas von seinem Kopf und/oder Hals. Es ist hier oben im Video zu sehen:

Nach dem Spiel teilte Orioles-Manager Brandon Hyde den Reportern mit, dass Mateo im Gehirnerschütterungsprotokoll sei. Dies könnte bedeuten, dass Mateo in den nächsten Tagen alle Tests besteht und wieder spielberechtigt ist, oder es könnte einen unbefristeten Aufenthalt auf der 7-Tage-Verletztenliste für Gehirnerschütterungen bedeuten.

Der 28-jährige Mateo war bei den Orioles meist als Second Baseman im Einsatz. Er hat diese Saison einen Schlagdurchschnitt von .246/.294/.447 mit 12 Doubles, einem Triple, drei Homeruns, 13 RBI, 19 Runs, 10 Stolen Bases und 1,4 WAR.

Sollte Mateo einmal ausfallen, könnten die Orioles vorübergehend bei Ramón Urías bleiben, der am Sonntag Mateo ersetzte. Sie könnten auch in die Triple-A einsteigen und Top-Nachwuchsspielern Jackson Urlaub noch eine Chance. Wir werden in den nächsten Tagen mehr erfahren, aber wenn es sich nur um eine kurzfristige Abwesenheit handelt, ist damit zu rechnen, dass Urías einspringen wird.



źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here