Home Nachricht Kelly Rowland spricht über den hitzigen Moment auf dem Roten Teppich in...

Kelly Rowland spricht über den hitzigen Moment auf dem Roten Teppich in Cannes

12
0

Kelly Rowland spricht über den angespannten Moment zwischen ihr und einem Sicherheitsbeamten, der am Dienstag bei den Filmfestspielen von Cannes vor der Kamera festgehalten wurde.

Während eines kurzen Interviews mit The Associated Press am Donnerstag erklärte die Sängerin, warum sie bei der Premiere der französisch-italienischen Komödie „Marcello Mio“ Wert darauf legte, für sich selbst einzustehen, als sie offenbar mit einem Platzanweiser aneinandergeriet.

„Die Frau weiß, was passiert ist. Ich weiß, was passiert ist“, sagte Rowland, als sie in einem schicken, hellgrünen Ensemble des Designers Gaurav Gupta zur prominenten amfAR-Gala ging. „Und ich habe Grenzen, und ich stehe zu diesen Grenzen. Und das ist alles.“

In Videos und Fotos von dem Vorfall schien Rowland eine Festivalmitarbeiterin zu beschimpfen, nachdem ein Team von Platzanweisern versucht hatte, sie vom roten Teppich weg und die Treppe des berühmten Palais des Festivals hinaufzuscheuchen.

Kelly Rowland wurde am Dienstag bei einem hitzigen Wortwechsel mit dem Sicherheitspersonal bei den Filmfestspielen von Cannes gefilmt. Der Star sprach in einem Interview mit The Associated Press über die Vorkommnisse.

ANTONIN THUILLIER über Getty Images

Irgendwann sah es so aus, als ob die Sicherheitsmitarbeiterin in Rowlands Privatsphäre eingedrungen wäre und ihre Hand ganz, ganz nah an den unteren Rücken des Schauspielers gelegt hätte.

Die „Motivation“-Sängerin machte zwar keine genauen Angaben zum Vorfall, deutete jedoch an, dass der Vorfall etwas mit ihrer Rasse zu tun hatte.

„Auf dem Teppich waren noch andere Frauen, die nicht ganz so aussahen wie ich, und sie wurden weder beschimpft noch heruntergeschubst oder aufgefordert, herunterzugehen“, sagte das ehemalige Mitglied von Destiny’s Child gegenüber AP.

Doch Rowland war mit dem Ausgang der Dinge zufrieden. Sie lächelte und zuckte leicht die Achseln und sagte: „Ich bin standhaft geblieben und sie hatte das Gefühl, dass sie ihren Standpunkt vertreten muss, aber ich bin standhaft geblieben und das war’s.“

Cannes ist für sein strenges Protokoll auf dem roten Teppich bekannt, zu dem auch das Verbot von Selfies gehört.

Auch auf dem französischen Filmfestival gab es früher eine strenge Regelung, bei der es nur High Heels für Frauen gab, diese wurde Berichten zufolge jedoch nach einer kleinen Gegenreaktion bei der Veranstaltung 2015 gelockert.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here