Home Nachricht Netflix‘ Bemühungen um Live-Sport fangen mit dem Netflix Cup langsam an

Netflix‘ Bemühungen um Live-Sport fangen mit dem Netflix Cup langsam an

13
0

NetflixDas Unternehmen, das jahrelang behauptet hatte, dass Live-Sport kein Bestandteil seines Geschäftsmodells sei, ist nun ein wichtiger Akteur auf diesem Gebiet und hat sich kürzlich die Weihnachtsspiele der NFL gesichert. Doch bevor es sich auf etablierte, konventionelle Sport-Franchises wie NFL-Footballspiele und WWE-RawDer Streamer testete das Terrain mit Stunt-Sportereignissen, die für das Fernsehen produziert wurden, beginnend mit Der Netflix Cup am 14. November 2023.

Laut Netflix zweiter umfassender Zuschauerbericht heute veröffentlicht, Der Netflix-Cupein Golfspiel mit Fahrern und Golfern aus der Doku-Serie Formel 1: Fahren ums Überleben Und Voller Schwungverzeichnete im zweiten Halbjahr 2023 mickrige 700.000 Aufrufe.

VERWANDT: Wie die deutsche Miniserie „Dear Child“ zur zweitgrößten Netflix-Serie der zweiten Jahreshälfte 2023 wurde

Vergleichen Sie das mit Netflix‘ Vorstoß in die Live-Comedy, der mit dem Match 2023 einen heißen Start hatte Chris Rocks selektive Empörung Spezial. Im ersten Halbjahr 2023 verzeichnete die Serie 36,2 Millionen Stunden, was 30,9 Millionen Aufrufen entspricht. (In seinem ersten Zuschauerbericht, der im Dezember veröffentlicht wurde, gab Netflix keine Aufrufe an, sondern nur die angesehenen Stunden.)

VERWANDT: „Young Sheldon“ erlebt ein zweites Leben auf Netflix; „Suits“ ist immer noch ein großer Publikumsmagnet

Was ist mehr, Selektive Empörung kamen im zweiten Halbjahr 2023 weitere 1,5 Millionen Aufrufe hinzu, was die längere Haltbarkeit von Live-Unterhaltung im Vergleich zu Live-Sport unterstreicht.

Der Netflix Cup Es folgte Der Netflix-Slamein Schaukampf zwischen den Tennisstars Rafael Nadal und Carlos Alcaraz im März 2024. Der Netflix Cupes hat es nicht in die Top 10 des Streamers geschafft; wir müssen auf den nächsten Datendump warten, um zu sehen, ob es sich verbessert hat Der Netflix Cup‘s Leistung.

VERWANDT: Matt Rife führt die Stand-Up-Specials der neuesten Netflix-Zahlen an

Der Streamer hat wahrscheinlich große Hoffnungen für sein nächstes Live-Sportereignis, den Boxkampf Jake Paul gegen Mike Tyson. Der Netflix-SlamDabei treten Stars aus verschiedenen Generationen gegeneinander an, auch wenn die Körperkontaktnatur des Boxens Bedenken hinsichtlich dieser Paarung aufkommen ließ.

VERWANDT: Wie haben sich die lizenzierten Titel von HBO, darunter „Ballers“ und „Insecure“, im Jahr 2023 auf Netflix geschlagen?

źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here