Home Nachricht Ravens würden Derrick Henry gerne 300 Läufe bescheren

Ravens würden Derrick Henry gerne 300 Läufe bescheren

11
0

Im Jahr 2023 führte der damalige Runningback der Titans, Derrick Henry, die NFL mit 280 Läufen an. Im Jahr 2024 will Henrys neues Team, die Ravens, ihm den Ball sogar noch öfter geben.

Todd Monken, Offensive Coordinator der Ravens, sagte, er würde es gerne sehen, wenn die Ravens früh in Führung gingen und dann die Zeit herunterspielen würden, indem sie Henry wiederholt den Ball geben.

„Ich weiß: Wenn (Henry) den Ball 300 Mal trägt, haben wir ein verdammt gutes Jahr“, sagte Monken. „Das bedeutet, dass wir viel laufen. Das bedeutet, dass wir in den Spielen vorne liegen. Wir wollen, dass er fertig wird, (und) wir wollen, dass er der Näher ist.”

Henry hat es schon einmal geschafft und dreimal in seiner Karriere über 300 Läufe geschafft, darunter satte 378 im Jahr 2020, als er in einer Saison mit 16 Spielen 2.027 Yards erlief. In einer Saison mit 17 Spielen muss ein Spieler durchschnittlich 17,7 Läufe pro Spiel machen, um im Jahr auf 300 zu kommen, und Monken sagt, das Wichtigste dabei sei, Henry 17 Spiele lang gesund zu halten.

„In erster Linie wollen wir, wie jeder Spieler, dass er die Saison durchhält. Es ist eine lange Saison – 17 Spiele“, sagte Monken. „Also, wir werden sehen, wie das läuft. Ich meine, er ist so ausdauernd.“

Der wichtigste Spieler in der Offensive der Ravens ist Quarterback Lamar Jackson, aber wenn Jackson den Ravens ebenso oft einen großen Vorsprung verschafft wie im letzten Jahr, könnte Henry im vierten Viertel zum Mittelpunkt werden.



źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here