Home Nachricht „Sommerhaus“-Wiedervereinigung: Den Lügenvorwürfen von Carl und Lindsay auf der Spur

„Sommerhaus“-Wiedervereinigung: Den Lügenvorwürfen von Carl und Lindsay auf der Spur

5
0

Carl Radke, Lindsay Hubbard. Felix Kunze/Bravo (2)

Ein wichtiger Teil der Wiedervereinigung der 8. Staffel von Summer House war Carl Radke Und Lindsay Hubbard Sie beschuldigen sich gegenseitig der Lüge und des Betrugs.

„Ich glaube, er hat viele Lügen erzählt“, sagte Lindsay, 37, zu ihrem Freund Gabby Prescod während er sich auf Teil 1 der Summer House-Reunion vorbereitete, der am Donnerstag, den 6. Juni ausgestrahlt wurde. „Ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, wie sehr er den Grundstein gelegt und den Samen dafür gesät hat, mich zum Bösewicht zu machen.“

Carl erzählte dem Kamerateam unterdessen, dass ihm die Darstellung durch seine Ex nicht gefalle, seit er seine Hochzeit mit Lindsay abgesagt habe. (Us Weekly bestätigte im August 2023, dass Carl seine Verlobung nur drei Monate vor der Hochzeit gelöst hatte.)

„Seit unserer Trennung sind viele Dinge passiert, die einfach nicht stimmen“, behauptete der 39-jährige Carl. „Ich hatte Mühe, mit einigen dieser Dinge umzugehen.“

Verwandt: Anzeichen dafür, dass Carl und Lindsay sich in Staffel 8 von „Summer House“ trennen würden

Bravo/YouTube (2) Die Trennung von Carl Radke und Lindsay Hubbard überraschte viele Fans – doch Staffel 8 von Summer House beweist weiterhin, dass eine Trennung unvermeidlich war. Us Weekly bestätigte im August 2023, dass Carl, 39, seine und Lindsays Verlobung ein Jahr nach seinem Heiratsantrag aufgelöst hatte. Lindsay, 37, erzählte uns später, dass sie „völlig überrumpelt“ war von (…)

Rückblickend sagte er: „Ich habe wirklich das Gefühl, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ich hoffe, dass sie eines Tages vielleicht erkennt, dass es auch für sie die beste Entscheidung war.“

Scrollen Sie nach unten, um eine vollständige Anleitung zu allem zu erhalten, was Lindsay und Carl dem jeweils anderen während ihres dramatischen Wiedersehens vorwarfen:

Schreiendes Match vor der Spaltung

Clifton Prescod/Bravo

Lindsay behauptete während Teil 1 des Wiedersehens, dass Carl sie angemacht habe, kurz bevor er vor der Kamera mit ihr Schluss gemacht habe. „Als ich am Mittwochmorgen aufwachte … sagte ich: ‚Hallo, weißt du, warum sie heute mit uns filmen wollen?‘“, erinnerte sie sich. „45 Minuten lang ist Carl auf mich losgegangen. Er hat aus vollem Hals geschrien.“

Carl warf ein: „Ich habe nicht aus vollem Hals geschrien.“ Dann sagte er zu Lindsay: „So kannst du Leute nicht behandeln, Lindsay. Das ist nicht richtig. Du musst die Verantwortung für dein Verhalten übernehmen.“

Eine frustrierte Lindsay kritisierte Carl und fragte, warum er nicht „zugeben wollte, dass du mich angeschrien hast“. Sie behauptete, er habe ihr in dem Moment gesagt: „Wenn du dich nicht änderst, wenn du dich nicht änderst, bin ich kurz davor, die Hochzeit abzusagen. Das hast du 20 Mal gesagt.“

Carl plädierte für die Ausrichtung Andy Cohen dass er mit dem Wunsch in das gefilmte Gespräch gegangen sei, mit Lindsay „auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen“ und die Dinge zu klären.

Er behauptete weiter, dass er für ihre Beziehung „kämpfte“ und an ihren Problemen „arbeiten“ wollte, während sie die Probleme vermied. „Übernimm die Verantwortung. Du hast es den ganzen Sommer lang verleugnet“, sagte Carl.

Kyle ‘Flower Boy’-Debakel

Eugene Gologursky/Bravo

Als Carl und Lindsay ihre Hochzeit planten, bat Carl seinen langjährigen Freund Kyle Cooke, als Blumenjunge an seiner Seite zu sein – nicht als Trauzeuge. Carl behauptete später, Lindsay sei der Grund, warum Kyle keine größere Rolle bekam, aber Lindsay sagte bei dem Wiedersehen, das sei falsch.

„Das ist eine Sache zwischen den beiden. Ich hatte nichts dazu zu sagen, wer Carls Trauzeugen waren. Ich hatte überhaupt keine Meinung“, verriet Lindsay. „Wir einigten uns auf eine Zahl. Neun und neun. Carl hat viele beste Freunde. Letzten Endes waren alle seine Trauzeugen vergeben.“

Lindsay erklärte, dass sie auf die Idee eines „Blumenjungen“ gekommen sei, nachdem sie darauf hingewiesen hatte, dass Carl Kyle und andere Summer House-Freunde ausgelassen hatte Lukas Gulbranson Und Andrea Denver.

„Als ich sagte: ‚OK, was passiert, Carl, wenn ein Trauzeuge absagt, mit wem würdest du dann diesen Platz besetzen, mit Kyle, Andrea oder Luke?‘, sagte er: ‚Andrea‘“, behauptete Lindsay und warf Carl seine ungenaue Darstellung der Ereignisse vor.

Carl räumte ein, dass seine Entscheidung, Kyle zu entlassen, auf „Zahlen“ zurückzuführen sei, aber er „hatte das Gefühl“, dass Lindsay ihn von Anfang an nicht gewollt habe, was ihrer Aussage nach nicht stimmte.

Paparazzi-Geheimnis

Clifton Prescod/Bravo

Kyle beschuldigte Lindsay, dabei geholfen zu haben, „viele böse Lügen“ über ihren Ex-Verlobten zu verbreiten. „Wer hat den Paparazzi eine Falle gestellt, als er ausgezogen ist?“, fragte Kyle und deutete an, dass es Lindsay gewesen sein muss.

„Gute Frage, denn ich bin deswegen zwei verdammte Wochen drinnen geblieben“, entgegnete Lindsay und bestritt die Vorwürfe.

Carl deutete dann an, dass sie es sein musste, und sagte: „Vor der Tür wartete ein Paparazzi auf mich und die einzige Person, die wusste, dass ich dort sein würde, warst du. Ich mache dir keine Vorwürfe wegen der Sache mit der Kamera, es war eher eine Frage der Umstände.“

Lindsay bestritt die Vorwürfe erneut und beharrte darauf: „Ich habe die Paparazzi nicht angerufen. Dass Sie glauben, ich würde sie wegen uns beiden anrufen und sitze deshalb drinnen fest, ist Blödsinn.“

Paiges ‘Sabotage’-Quelle

Jocelyn Prescod/Bravo

Nachdem Lindsay im Sommer 2023 ihre Freundschaft mit den Mädchen gelobt hatte, Paige DeSorbo enthüllte, dass Lindsay sie angeblich betrogen hatte – und Carl ihr davon erzählt hatte.

„Ich muss sagen, ich hatte das Gefühl, dass Lindsay und ich diesen Sommer cool waren. Ich fühlte mich einfach verbunden“, sagte Paige während des ersten Teils des Wiedersehens und bemerkte, dass sich ihre Meinung im November 2023 geändert habe – sie beschuldigte Lindsay, ihr Fotoshooting sabotiert zu haben.

Paige behauptete, eines ihrer Fotoshootings im Sommer habe „in einem Lokal stattgefunden, in dem eine Freundin von Lindsay arbeitete“, und Lindsay und eine namentlich nicht genannte Frau hätten „sich gegenseitig angerufen, um zu überlegen, wie sie das Fotoshooting sabotieren könnten“.

„Carl hat mir das an meinem Geburtstag in Vegas erzählt. Ich war am Boden zerstört“, sagte Paige, was Lindsay völlig überrumpelte.

Danke schön!

Ihr Abonnement!

Carl bestätigte die Geschichte und behauptete: „Ich habe Lindsay und ihre Freundin am Telefon gehört und sie sagten: ‚Wow, ich kann nicht glauben, dass sie das bei mir machen will. Weiß sie nicht, dass Lindsay und ich Freunde sind?‘“

Lindsay sagte zu Paige: „Das habe ich nicht gesagt. Tut mir leid, ich weiß nicht, was meine Freundin gesagt hätte. … Ich kann mich ehrlich gesagt nicht an das Telefonat erinnern.“ Sie bekräftigte ihre Bemerkung und fügte hinzu: „Ich würde dir die Wahrheit sagen, Paige, es tut mir leid, wenn Carl wieder gelogen hat.“

Teil 2 des Wiedersehens der 8. Staffel von Summer House wird am Donnerstag, den 13. Juni, um 21 Uhr ET auf Bravo ausgestrahlt.

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here