Home Nachricht „Tote Mädchen lügen nicht“-Star Dylan Minnette erklärt seine Entscheidung, mit der Schauspielerei...

„Tote Mädchen lügen nicht“-Star Dylan Minnette erklärt seine Entscheidung, mit der Schauspielerei aufzuhören

7
0

Rob Latour/Shutterstock

Nach dem Erfolg mit der Netflix-Serie Tote Mädchen lügen nicht, Dylan Minnette gab eine vielversprechende Karriere als Schauspieler auf.

Warum? Er hat einen Grund: Die Schauspielerei fühlte sich für ihn eher wie Arbeit an als wie eine Berufung, die ihn mit Leidenschaft verfolgte.

„Ich war bei Tote Mädchen lügen nicht dabei und die Serie war sehr beliebt und hat definitiv den Höhepunkt meiner schauspielerischen Laufbahn erreicht“, sagte die 27-jährige Minnette in der Folge vom Donnerstag, 23. Mai, der Zach Sang Show Podcast. „Aber es fühlte sich auch ein bisschen wie ein Job an. Ich war in einer sehr glücklichen Lage, es hat mir immer Spaß gemacht, war immer sehr inspirierend, aber dann fühlte es sich einfach nur wie ein Job an.“

Minette spielte die Hauptrolle des Clay Jensen in Tote Mädchen lügen nicht, der über vier Staffeln von 2017 bis 2020 ausgestrahlt wurde. In der ersten Staffel versuchte Clay herauszufinden, was einen Klassenkameraden in den Selbstmord getrieben hatte. Die Show, in der Selena Gomez als ausführender Produzent, weitere Hauptrollen Tommy Dorfmann, Katherine Langford, Christian Navarro, Alisha Boo, Brandon Flynn Und Kate Walsh.

Verwandt: „Tote Mädchen lügen nicht“ und weitere Fernsehserien basierend auf beliebten Büchern

Little Fires Everywhere, Big Little Lies und You gehören zu den Bestsellern, die es in Form von TV-Adaptionen auf die Leinwand geschafft haben. Reese Witherspoon steht im Mittelpunkt vieler der erfolgreichsten TV-Serien, die auf Büchern basieren, dank ihrer Leidenschaft, frische Geschichten in eine neue Welt zu bringen (…)

Nach Minettes Durchbruch trat er 2022 in dem erfolgreichen Hulu-Drama „The Dropout“ und im selben Jahr auch im Horrorfilm „Scream“ auf.

Seitdem konzentriert er sich auf seine Musik und seine Alt-Rock-Band Wallows, für die er singt und Gitarre spielt. Er und seine Bandkollegen, Schlagzeuger Cole Preston und Sänger-Gitarrist Braeden Lemastersgründeten ihre Gruppe 2011 als Teenager. Sie haben drei Alben veröffentlicht und an Veranstaltungsorten wie dem Coachella-Festival im Jahr 2022 gespielt.

Minette sagte dem Zach Sang Show dass er Wallows „so weit bringen wollte, wie wir können.“

Danke schön!

Ihr Abonnement!

„Ich habe das Gefühl, dass ich jetzt in einer Position bin, in der ich das eine Zeit lang einfach machen und so weit wie möglich bringen kann“, sagte er. „Das kann nur passieren, wenn ich 100 Prozent meiner Zeit und Energie hineinstecke und es sehr ernst nehme und der Welt zeige, dass wir das alle sehr ernst nehmen.“

Verwandt: Stars, die Hollywood im Laufe der Jahre hinter sich gelassen haben

Prominente wie Cameron Diaz und Rick Moranis wurden in Hollywood zu Stars – nur um ihre Schauspielkarrieren hinter sich zu lassen. Diaz begann ihre Karriere 1994 mit einer Rolle an der Seite von Jim Carrey im Film „Die Maske“. Die Schauspielerin hatte weiterhin Erfolg mit Filmen wie „Die Hochzeit meines besten Freundes“, „Verrückt nach Sex“ und „Die Hochzeit meines besten Freundes“.

Obwohl Musik für ihn „natürlich und inspirierend“ ist, ist er noch nicht bereit, die Schauspielerei für immer aufzugeben. Kürzlich sagte er seinem Team, er sei bereit, wieder vor die Kamera zu treten – allerdings „war dieser Zeitraum der Schauspielerstreik“.

„Ich habe das Gefühl, dass ich etwas zu geben habe, und das ist wahrscheinlich die Schauspielerei … Ich habe das Gefühl, dass ich langsam wieder Inspiration dafür verspüre“, fuhr er fort. „Irgendwann, wenn wir unsere Wallows-Pflichten erfüllt haben und alle bereit sind, als Band eine Pause einzulegen, dann werde ich die perfekte Inspiration haben, etwas zu tun.“

Kaynak

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here