Home Nachricht Zehn Neuzugänge beim Einführungsbankett der MOV Sports Hall of Fame 2024 geehrt

Zehn Neuzugänge beim Einführungsbankett der MOV Sports Hall of Fame 2024 geehrt

8
0

VIENNA, W.Va. (WTAP) – Der Samstagabend war ein besonderer Abend für den Sport im Mid-Ohio Valley, denn im Grand Pointe Conference and Reception Center fand das 26. jährliche Einführungsbankett in die Mid-Ohio Valley Sports Hall of Fame statt.

In diesem Jahr wurden zehn Neuzugänge geehrt, darunter Jim Wharton, Fred Sauro, Tim Phillips, Rod O’Donnell, Megan McAuley, Bryan Canterbury, Michael Cox, Janet Frazier, Dugan Hill und David Mossor.

Jim Wharton war von 1984 bis 2021 Sportdirektor der WTAP und gewann Auszeichnungen in West Virginia und Ohio.

Er ist dankbar, zusammen mit all diesen erfolgreichen Menschen in den diesjährigen Jahrgang aufgenommen zu werden.

„Es weckt wirklich Erinnerungen an all die Jahre, die ich bei dem Sender gearbeitet habe, an all die Athleten und Trainer, über die ich berichtet habe“, sagte Wharton. „Und zu denken, dass ich in so großartiger Gesellschaft sein werde, besonders mit der Gruppe, die heute Abend dabei ist. Es ist eine Ehre, dabei zu sein, und ich bin dem Hall of Fame-Komitee wirklich dankbar und dankbar.“

Der inzwischen pensionierte Williamstown-Mädchenbasketballtrainer Fred Sauro ist der erfolgreichste Mädchenbasketballtrainer aller Zeiten in West Virginia und hat sein Team gerade zu einem weiteren Staatsmeisterschaftsspiel geführt.

Er spricht über seine schönste Erinnerung an seine Trainerkarriere in Williamstown.

„Ich glaube, die schönste Erinnerung ist unser Gewinn der Staatsmeisterschaft 2003“, sagt Sauro. „Wir hatten ein Superteam und haben unsere Ziele bis zum Ende verfolgt. Und diese Kinder haben definitiv Eindruck gemacht und die Staatsmeisterschaft mit Abstand gewonnen.“

Tim Phillips war ein sehr erfolgreicher Schwimmer an der Parkersburg High School und auch an der Ohio State. Später schwamm er für das Team USA.

Zu seinen schönsten Erinnerungen an seine Highschool-Zeit zählen für ihn die Staffelsiege in seinen ersten beiden Jahren an der PHS.

„Ich hatte eine großartige Karriere“, sagte Phillips. „Vieles davon habe ich an der PHS gemacht und ich denke, einige der Dinge, an die ich wirklich zurückdenke, stammen aus meinem ersten und zweiten Jahr. Wir haben Staffeln gewonnen und konnten diese Meisterschaften einfach feiern. Wir hatten ein Teamumfeld.“

Rod O’Donnell war Cross Country- und Leichtathletiktrainer in Belpre und ist Trainer des Jahres in Ohio und West Virginia. Derzeit ist er Leichtathletiktrainer in Parkersburg.

Zu den schönsten Erinnerungen an seine Trainerkarriere zählt, dass er miterlebt hat, wie seine Sportler die Schule verließen, um ein erfolgreiches Leben zu führen.

„Das ist ziemlich schwer herauszupicken, denn wir hatten viele großartige“, sagt O’Donnell. „Ich finde es toll zu sehen, wie Kinder nach ihrem Abschluss weitermachen und in ihrem Leben erfolgreich sind. Ich weiß, dass viele Leute das sagen, aber ich bin einfach so stolz auf so viele unserer Jungs, auf die Freundschaften, die wir geschlossen haben, und auf die Unterstützung, die ich überall, wo ich war, erhalten habe, das ist alles etwas ganz Besonderes.“

Megan McAuley betrieb an der Marietta High School vier Sportarten. Sie erzielte 1.000 Punkte im Basketball, stellte Rekorde als Läuferin auf und war Fußballspielerin.

Sie ist sehr glücklich, dass sie in Marietta die Chance bekam, an vier verschiedenen Sportarten teilzunehmen.

„Ehrlich gesagt, ich finde es einfach etwas ganz Besonderes, dass Marietta ein Ort war, an dem ich in vier Sportarten aktiv sein konnte“, sagte McAuley. „Das ist eine Möglichkeit, die nicht viele Sportler haben, besonders heutzutage, wo Kinder ermutigt werden, das ganze Jahr über eine Sportart zu betreiben. Ich denke also, dass es einfach die Möglichkeit ist, das zu tun und dazu ermutigt zu werden.“

Michael Cox war Footballspieler und Leichtathlet bei den St. Marys Blue Devils. Er war zweimal All-State-Spieler auf dem Footballfeld.

Der aktive Softballtrainer von Ritchie County, David Mossor, bestreitet seine 41. Saison bei den Rebels und ist 24-facher Konferenzmeister.

H. Dugan Hill war ein All-State-Läufer der Caldwell High School und gewann 1973 eine Staatsmeisterschaft.

Bryan Canterbury aus Ravenswood gewann von 2000 bis 2008 acht aufeinanderfolgende Staatsmeisterschaften im Crosslauf.

Janet Frazier war Spielerin und Trainerin bei Wirt County. Sie spielte Basketball und Volleyball und führte das Volleyballteam als Trainerin zu elf Meisterschaften.

źródło

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here